als .pdf Datei herunterladen

CureVac – Absturz XXL. Drinbleiben oder Reißleine?

Wo wird sich die Aktie stabilisieren?

NTG24 - CureVac – Absturz XXL. Drinbleiben oder Reißleine?

 

Jetzt ist es raus, fundamental bricht für das biopharmazeutische Unternehmen Curevac eine Welt zusammen. Charttechnisch mahne ich seit Tagen zur Vorsicht. Erst gestern bin ich in meinem wikifolio ausgestiegen. Ja, wirklich! Und jetzt?

Sehen Sie selbst: https://www.wikifolio.com/de/de/w/wf0hartkap

Erst vorgestern berichtete ich über CureVac (NL0015436031). Der Aufwärtstrend wurde gebrochen. Der Unterstützungsbereich bot halt. Das ein Bruch eines Aufwärtstrends nie ein gutes Zeichen darstellt, sollte klar sein. Nur das es wieder so schnell geht, ist bemerkenswert, aber nicht verwundernswert bei solch einem fundamental stark getriebenen Wert wie CureVac.

Anzeige:

Werbebanner Trading SeminarDer Aufwärtstrend ist gebrochen. Die wichtigen Unterstützungsbereiche bei 80 und 65 Euro wurden mit einer deutlichen Kurslücke unterboten. Interessant und relevant wird nun sein, wie sich CureVac beim Unterstützungsbereich 49 Euro schlägt. Dieser kann im Bestfall halten. Von hier ausgehend kann eine Stabilisierung eingeleitet werden. Ansonsten bleibt auf der Unterseite als Unterstützung nicht mehr viel übrig. Allen voran sind hier nur noch die 37 Euro relevant. Darunter wird es äußerst brenzlig und CureVac hat noch sehr viel auf der Unterseite nachzuholen.

 

Fazit:

 

CureVac sollte man heute engmaschig beobachten. Genau das werde ich heute tun. Seien Sie dabei. Nehmen Sie mein wikifolio auf Ihre Watchlist. Seien Sie auch bei den kommenden KOSTENLOSEN Webinaren dabei. In diesen erkläre ich Ihnen gerne meine Vorgehensweise.

 

 

Verpassen Sie auch nicht die kommenden KOSTENLOSES Webinare mit mir:

SEMINAR - INVESTIEREN LEICHT GEMACHT

SEMINAR - KRYPTOWÄHRUNGEN

 

17.06.2021 - Thomas Hartmann - th@ntg24.de

 

Wenn Sie bei weiteren Nachrichten und Analysen zu einem in diesem Artikel genannten Wert oder Unternehmen informiert werden möchten, können Sie unsere kostenfreie ISIN-Watchlist nutzen.









Ihre Bewertung, Kommentar oder Frage an den Redakteur


Bitte geben Sie die Anzahl der unten gezeigten Eurozeichen in das Feld ein.
>

 



Bewertungen, Kommentare und Fragen an den Redakteur

 

 

Haftungsausschluss - Die EMH News AG übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Empfehlungen sowie für Produktbeschreibungen, Preisangaben, Druckfehler und technische Änderungen. (Ausführlicher Disclaimer)