Trading to go

Analysen, Webinare und Wikifolio

Investieren und liegenlassen. Ein Standardspruch an der Börse, der vor allem im aktuellen Zyklus sehr gut zutrifft. Doch auch der stärkste Bullenzyklus ist von größeren Korrekturen geprägt. Billig kaufen, teuer verkaufen. Das ist eine Aussage, die ein Trader trifft. Diese Herangehensweise kann auch in seitwärts laufenden Märkten und gar fallenden Märkten gewinnbringend sein. Wenn man sein Handwerk versteht. Das Allerbeste daran: zeitintensiv muss es auch nicht sein!

Schauen Sie unserem Profi über die Schulter. Hierzu können Sie seine aktuellen Analysen und sein Depot direkt verfolgen. Seien Sie live bei spannenden Webinaren mit dabei!