als .pdf Datei herunterladen

NVIDIA, ADVANCED MICRO DEVICES: Themendepot Spiele & Social Media

Update zum Themendepot Spiele & Social Media 16.02.2020

 

Gestützt vom Umfeld freundlicher globaler Aktienmärkte, die von der rückläufigen Zahl von Neuinfektionen mit dem Corona-Virus sowie positiven Unternehmens-Quartalszahlen in den USA und Europa geprägt waren, konnte sich auch das am 03.02.2020 neu initiierte Themendepot SPIELE & SOCIAL MEDIA stark verbessern und gewann im Vorwochenvergleich per 16.02. + 5,6 % auf eine in Euro berechnete Nettoperformance (excl. Dividenden) von + 9,9 % hinzu. Auf Währungsbasis Schweizer Franken beläuft sich die Nettorendite des Depots per 16.02. seit Auflegung auf + 9,5 %.

Wie schon im Rahmen des zwischenzeitlichen Depotupdates per 12.02. herausgestellt, verzeichnete auch auf Wochenbasis 09. – 16.02. der weltgrößte, schwedische Plattformentwickler für Online-Glücksspiele, EVOLUTION GAMING (SE0012673267) mit einer Aktienkursexplosion um + 27,9 % die stärkste Kursentwicklung, während der weltführende Hersteller und von Spiele- und Graphik-Chipkarten ADVANCED MICRO DEVICES (US0079031078) ebenfalls einen erheblichen Kurssprung um + 11,2 % aufwies. Beiden hervorragenden Aktienkursentwicklungen lagen dabei Präsentationen exzellenter Quartalszahlen zum 4. Quartal 2019 zugrunde, die wir schon im Rahmen des Updates zum Themendepot SPIELE & SOCIAL MEDIA vom 12.02. ausführlich kommentiert haben, und weshalb wir für nähere Informationen zu diesen Ergebniszahlen auf den entsprechenden Depotbericht verweisen.

 

Chart: ADVANCED MICRO DEVICES gegen S & P 500 – Index

 

Chart: Advanced Micro Devices gegen S & P 500 - Index

 

Darüber hinaus legte auch der weltgrößte direkte Konkurrent von AMD in der Herstellung von Chipmodulen für Spiele- und Graphikanwendungen, NVIDIA (US67066G1040), mit einem Umsatzsprung im 4. Quartal um 41 % sowie einer massiven Nettogewinnausweitung gegenüber dem Vorjahr um 136 % am 13.02. ebenso beeindruckende Ergebniszahlen vor, was in der Vorwoche einen schlagartigen Aktienkursanstieg um + 15,2 % nach sich zog. Auch diese exzellente Zahlenvorlage haben wir im Rahmen des gestrigen Wochenkommentars zum Strategiedepot AKTIEN SPEKULATIV, in dem die Aktie ebenfalls allokiert ist, bereits ausführlich analysiert und verweisen auch zu dieser eingehenderen Information auf das entsprechende Depotupdate.

 

 

19.02.2020 - Matthias Reiner - mr@ntg24.de