als .pdf Datei herunterladen

Hecla Mining, Anglogold Ashanti: Update Themendepot Edelmetalle

Update zum Themendepot Edelmetalle 02.08.2020

 

Nach den deutlichen Avancen der Vorwochen ging es in der abgelaufenen Handelswoche bei den Edelmetallen ebenfalls wieder aufwärts, wenn auch nicht mehr so stark wie zuvor. Dabei fiel in die Phase des Berichtszeitraums sowohl eine Korrektur der Minenaktien als auch ihre etwas zeitverzögerte Erholung. Den Saldo spiegelt auch die Entwicklung des Themendepots Edelmetalle wider, welches insgesamt nahezu unverändert blieb.

Währungsseitig legte der Euro gegen den US-Dollar im Berichtszeitraum erneut 1,04 % zu und erstarkte auch gegen den Schweizer Franken mit 0,29 % leicht.

Der Goldpreis legte gegenüber der Vorwoche um 74,32 Dollar bzw. 3,91 % zu, während im Wochenvergleich der Silberpreis 1,64 Dollar bzw. 7,2 % gewann und war damit auch in der abgelaufenen Woche wieder die Nr. 1 unter den Edelmetallen war. Platin hingegen gab im Wochenvergleich 1,96 % auf 905,15 Dollar ab, und Palladium fiel parallel 6,86 % auf 2096,09 Dollar.

Im Wochenvergleich ging das Themendepot Edelmetalle minimal um 0,31 % auf Euro-Basis zurück, während es auf Franken-Basis um 0,06 % zulegte. Gegenüber dem Startzeitpunkt am 04.05.2020 legte das Depot auf Euro-Basis um 24,22 % und auf Franken-Basis um 26,55 % zu.

Auch in der vergangenen Woche avancierten durch den starken Silberpreis die Silberminenaktien.

Stärkster Werte war in der Berichtswoche Hecla Mining (US4227041062). Die Aktie legte wie auch Silber deutlich zu und stand im Wochenvergleich 6,15 % höher.

Abgaben in Höhe von 3,92 % verzeichnete per saldo dagegen Anglogold Ashanti (ZAE000043485). Wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte, wird Kelvin Dushnisky, der CEO des Unternehmens, den Konzern unerwartet nach nur 2 Jahren im Amt kurzfristig verlassen. Dies sorgte für Unruhe unter den Aktionären. Er wird noch bis Ende August seine Aufgabe wahrnehmen, danach wird CFO Christine Ramon Interim-CEO, bis ein neuer Nachfolger gefunden ist.

Die Investitionsquote des Themendepots Edelmetalle ging im Berichtszeitraum minimal auf 79,48 % zurück.

 

 

04.08.2020 - Arndt Kümpel - ak@ntg24.de