als .pdf Datei herunterladen

Anglo American Platinum, Impala Platinum, Hecla Mining, Endeavour Silver: Update Themendepot Edelmetalle

Update zum Themendepot Edelmetalle 07.03.2021

NTG24 - Anglo American Platinum, Impala Platinum, Hecla Mining, Endeavour Silver: Update Themendepot Edelmetalle

 

Die abgelaufene Handelswoche war von steigender Unsicherheit über die Zinsentwicklung geprägt, was sich deutlich negativ auf die Edelmetalle auswirkte. Das Themendepot Edelmetalle konnte sich gleichwohl weiter gut entwickeln, was insbesondere an den guten Geschäftszahlen der Platin-Minenaktien und dem Performancebeitrag des stärkeren US-Dollar bei gleichzeitig schwächerem Schweizer Franken lag.

Der US-Dollar legte in der Berichtswoche gegen den Euro 1,34 % zu, während der Schweizer Franken 1,2 % abgab. Die Cross-Rate des Franken gegen den US-Dollar führte zu einem Wochenverlust des Franken gegen den US-Dollar von 3,03 %, was 87 % der Performancedifferenz zwischen der Entwicklung des Depots in Euro und in Schweizer Franken erklärt. Der südafrikanische Rand schwächte sich schließlich gegen den Euro um 0,36 % ab.

Der Goldpreis fiel im Berichtszeitraum um 1,8 %, während Silber deutlich stärker um 5,4 % nachgab. Platin sank mit 5,1 % ähnlich stark wie Silber. Einzig Palladium konnte leicht um 0,48 % zulegen.

Das Themendepot Edelmetalle legte im Berichtszeitraum auf Euro-Basis um 2,94 % zu, auf Franken-Basis betrug der Zuwachs 4,41 %. Gegenüber dem Startzeitpunkt am 04.05.2020 stieg der Depotwert auf Euro-Basis um 19,18 % und auf Franken-Basis um 25,16 %.

Der VanEck Vectors Gold Miners ETF (IE00BQQP9F84), der den NYSE Arca Gold Miners-Index nachbildet, legte im Berichtszeitraum 2,1 % zu

Anzeige:

Werbebanner Zürcher BörsenbriefeAm besten entwickelte sich im Berichtszeitraum die Aktie von Anglo American Platinum (ZAE000013181), die immer noch von der Kombination aus sehr guten Zahlen und optimistischem Ausblick getragen wurde und 11,77 % zulegen konnte. Ähnlich verhielt es sich mit Impala Platinum (ZAE000083648), die 10,78 % gewannen.

Wochenverlierer waren dagegen die Silberminen-Aktien. Hier drückte neben dem fallenden Silberpreis auch die Charttechnik auf die Kurse. Am stärksten gab im Berichtszeitraum die Aktie von Hecla Mining (US4227041062) ab, die 9,8 % verloren. Schwächer entwickelte sich auch Endeavour Silver (CA29258Y1034), die 7,63 % abgaben. Auf die Entwicklung des Themendepots insgesamt wirkte sich bislang die Entscheidung, nur mit einer halben Position die betreffenden Silberminen zurückzukaufen, positiv aus.

Die Investitionsquote des Themendepots Edelmetalle stieg durch die Kursgewinne von 42,91 % auf 44,31 %.

Die derzeitige Lage bei den Minenaktien ist von einer anhaltenden Korrektur der Edelmetallpreise gekennzeichnet, welche bislang einen Ausverkauf vermissen lässt und deshalb weiter anhalten kann. Wir warten deshalb weiter eine Bodenbildung – mit oder ohne Dramatik – ab. Bei den deutlich gestiegenen Platin-Minen Anglo American Platinum, Impala Platinum und Sibanye Stillwater haben wir zudem die Stoppkurse zur Gewinnsicherung angehoben. Bis zu einer Trendwende der Edelmetalle behalten wir unseren risikosensiblen Ansatz bei.

 

08.03.2021 - Arndt Kümpel - ak@ntg24.de

 

Wenn Sie bei weiteren Nachrichten und Analysen zu einem in diesem Artikel genannten Wert oder Unternehmen informiert werden möchten, können Sie unsere kostenfreie Aktien-Watchlist nutzen.









Ihre Bewertung, Kommentar oder Frage an den Redakteur


Bitte geben Sie die Anzahl der unten gezeigten Eurozeichen in das Feld ein.
>

 



Bewertungen, Kommentare und Fragen an den Redakteur

 

 

Haftungsausschluss - Die EMH News AG übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Empfehlungen sowie für Produktbeschreibungen, Preisangaben, Druckfehler und technische Änderungen. (Ausführlicher Disclaimer)