als .pdf Datei herunterladen

Hecla Mining, Coeur Mining, Endeavour Silver, Sibanye Stillwater: Update Themendepot Edelmetalle

Update zum Themendepot Edelmetalle 14.03.2021

NTG24 - Hecla Mining, Coeur Mining, Endeavour Silver, Sibanye Stillwater: Update Themendepot Edelmetalle

 

In der abgelaufenen Berichtswoche hielt das positive Marktsentiment trotz tendenziell weiter steigender Zinsen in den USA überwiegend an, was sowohl die Aktienmärkte beflügelte als auch die Edelmetalle stützte. Auch sorgte die Verabschiedung des Konjunkturpaktes in den USA für Zuversicht über die weitere Wirtschaftsentwicklung. Der DAX gewann im Wochenverlauf 4,2 % und der Dow Jones Industrial 4,1 %.

Das Themendepot Edelmetalle konnte in der Berichtswoche erneut zulegen, vor allem durch die Zugewinne der Silberminenaktien. Dagegen war die Entwicklung der südafrikanischen Platinminenaktien von dem deutlich stärkeren südafrikanischen Rand beeinflusst.

Der US-Dollar gab in der Berichtswoche gegen den Euro 0,36 % ab, während der Schweizer Franken 0,2 % verlor. Der südafrikanische Rand legte dagegen gegen den Euro um 2,4 % auf 17,88 Rand je Euro zu.

Der Goldpreis gewann im Berichtszeitraum um 1,4 %, während Silber um 2,7 % zulegen konnte. Platin stieg noch deutlicher um 6,3 %, während Palladium 1,6 % höher notierte.

Das Themendepot Edelmetalle legte im Berichtszeitraum auf Euro-Basis um 1,45 % zu, auf Franken-Basis betrug der Zuwachs 1,76 %. Gegenüber dem Startzeitpunkt am 04.05.2020 stieg der Depotwert auf Euro-Basis um 20,63 % und auf Franken-Basis um 26,92 %.

Anzeige:

Werbebanner Zürcher BörsenbriefeDer VanEck Vectors Gold Miners ETF (IE00BQQP9F84), der den NYSE Arca Gold Miners-Index nachbildet, legte im Berichtszeitraum 4,09 % zu.

Am besten entwickelte sich im Berichtszeitraum die Aktie von Endeavour Silver (CA29258Y1034), deren Korrekturtief in der Vorwoche bereits erreicht sein könnte und die 10,46 % gewannen. Ähnlich stark war der Anstieg auch bei Hecla Mining (US4227041062), die 10,36 % zulegten. Und auch Coeur Mining (US1921085049) legte mit 8,44 % noch deutlich zu.

Deutliche Abgaben gab es dagegen bei Sibanye Stillwater (ZAE000259701), die 7,2 % zurückgestuft wurden. Sibanye – CEO Neal Froneman hatte einen Zusammenschluss mit AngloGold Ashanti oder Gold Fields ins Spiel gebracht.

Die Investitionsquote des Themendepots Edelmetalle stieg durch die Kursgewinne von 44,31 % auf 45 %.

 

Fazit

 

Die technische Lage der Edelmetalle hat sich inzwischen etwas gebessert, allerdings fehlt noch ein signifikantes Signal für den Abschluss der seit August 2020 laufenden Konsolidierung, weshalb wir weiter auf diesbezügliche Anzeichen warten und bis zu einer überzeugenden Trendwende der Edelmetalle unseren risikosensiblen Ansatz beibehalten.

 

16.03.2021 - Arndt Kümpel - ak@ntg24.de

 









Ihre Bewertung, Kommentar oder Frage an den Redakteur


Bitte geben Sie die Anzahl der unten gezeigten Eurozeichen in das Feld ein.
>

 



Bewertungen, Kommentare und Fragen an den Redakteur

 

 

Haftungsausschluss - Die EMH News AG übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Empfehlungen sowie für Produktbeschreibungen, Preisangaben, Druckfehler und technische Änderungen. (Ausführlicher Disclaimer)