als .pdf Datei herunterladen

Impala Platinum, Anglo American Platinum, Evolution Mining, Silber, Platin, Van Eck Vectors Gold Miners ETF: Update Themendepot Edelmetalle

Update zum Themendepot Edelmetalle 17.01.2021

NTG24 - Impala Platinum, Anglo American Platinum, Evolution Mining, Silber, Platin, Van Eck Vectors Gold Miners ETF: Update Themendepot Edelmetalle

 

Das Themendepot Edelmetalle gab in der vergangenen Woche im Zuge schwächerer Gold- und Silberpreise wieder einmal an, konnte aber die Verluste gerade im Vergleich zum Vergleichsindex deutlich begrenzen. Dazu trugen sowohl stärkere Zielwährungen als auch der Anlageschwerpunkt Platinaktien bei.

Die inzwischen deutlich höheren US-Zinsen spielten auch im Berichtszeitraum eine bedeutende Rolle für das Sentiment des Edelmetallsektors. Der Zinsanstieg der langfristigen US-Zinsen, der bereits in der Vorwoche begonnen hatte, setzte sich weiter fort. Die Rendite der 10-jährigen US-Staatsanleihe ist damit in 2 Wochen von 0,94 % auf 1,10 % und damit um 17 % gestiegen, die 30-jährige US-Staatsanleihe sprang von 1,67 % auf 1,85 % und damit um 10,8 %.

Gold verlor im Berichtszeitraum im Wochenvergleich 1,1 %, während Silber 2,6 % abgab. Der Platinpreis gewann dagegen 0,6 %, und Palladium konnte sogar um 0,8 % zulegen. Entsprechend divergierten auch die Minenaktien. Während wir bei den Silberminenaktien ausgestoppt wurden, konnten die Platinaktien zulegen, obwohl hier ein wieder stärkerer südafrikanischer Rand und auch der australische Dollar Gegenwind schufen.

Der US-Dollar gewann im Berichtszeitraum gegen den Euro 1,2 % und verringerte damit den Nettoverlust der ausgestoppten Positionen. Der um 0,5 % gegen den Euro aufgewertete Schweizer Franken vergrößerte allerdings das Performance-Gap zur Euro-Performance. Profitieren konnte das Themendepot Edelmetalle allerdings von der Aufwertung des südafrikanischen Rands um 1,56 % und des australischen Dollars um 0,36 %.

Das Themendepot Edelmetalle gab im Berichtszeitraum um 1,57 % auf Euro-Basis ab, auf Franken-Basis betrug der Rückgang 2,18 %. Gegenüber dem Startzeitpunkt am 04.05.2020 stieg der Depotwert auf Euro-Basis um 10,78 % und auf Franken-Basis um 12,93 %.

Der VanEck Vectors Gold Miners ETF (IE00BQQP9F84), der den NYSE Arca Gold Miners Index nachbildet, verlor im Wochenvergleich 5,5 % und damit deutlich stärker als das Themendepot Edelmetalle.

Stärkster Wert im Wochenvergleich waren im Berichtszeitraum Impala Platinum (ZAE000083648) mit einem Zuwachs von 4,19 %, gefolgt von Anglo American Platinum (ZAE000013181) mit einem Zugewinn von 1,46 %. Beide profitierten von den positiven Aussichten von Platin sowie seiner hohen relativen Stärke gegenüber Gold und Silber.

Schwächer dagegen ging die Aktie von Evolution Mining (AU000000EVN4) aus dem Handel, die 7,06 % abgaben und unter dem schwächeren Goldpreis wie auch unter dem deutlich abgekühlten Sentiment im Sektor Edelmetallaktien litten.

Die Investitionsquote des Themendepots Edelmetalle verringerte sich durch den Verkauf der ausgestoppten Titel von 61,1 % in der Vorwoche auf 36,35 %.

 

Fazit

 

Anzeige:

Werbebanner Zürcher BörsenbriefeDie Volatilität des Themendepots ist weiter deutlich niedriger jene des Minenaktien-Sektors insgesamt. Im Wochenvergleich machte sich erneut die Höhergewichtung der Platinminen positiv bemerkbar. Die realisierten Verluste aus den ausgestoppten Silberminenaktien überwogen allerdings die Depotentwicklung und führten so zu einer Verringerung des Nettoinventarwertes. Die aktuelle Liquiditätsquote von 63,65 % trägt unserer Ansicht nach der aktuellen charttechnischen Lage der Edelmetalle ebenso Rechnung wie den deutlich gestiegenen Zinsen. An unserem definierten ,,Investment Case‘‘ und dem sehr positiven mittel- und langfristigen Ausblick ändert diese taktische Positionierung allerdings nichts!

 

20.01.2021 - Arndt Kümpel - ak@ntg24.de

 

Wenn Sie bei weiteren Nachrichten und Analysen zu einem in diesem Artikel genannten Wert oder Unternehmen informiert werden möchten, können Sie unsere kostenfreie Aktien-Watchlist nutzen.









Ihre Bewertung, Kommentar oder Frage an den Redakteur


Bitte geben Sie die Anzahl der unten gezeigten Eurozeichen in das Feld ein.
>

 



Bewertungen, Kommentare und Fragen an den Redakteur

 

 

Haftungsausschluss - Die EMH News AG übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Empfehlungen sowie für Produktbeschreibungen, Preisangaben, Druckfehler und technische Änderungen. (Ausführlicher Disclaimer)