als .pdf Datei herunterladen

Hecla Mining, Coeur Mining, Anglo American Platinum, Impala Platinum: Update Themendepot Edelmetalle

Update zum Themendepot Edelmetalle 20.06.2021

NTG24 - Hecla Mining, Coeur Mining, Anglo American Platinum, Impala Platinum: Update Themendepot Edelmetalle

 

Die abgelaufene Handelswoche war die seit Langem volatilste für das Themendepot Edelmetalle. Die US-Notenbank sorgte mit ihren ab Mittwoch kommunizierten Entscheidungen und ihrer sich anschließenden Erwartungssteuerung für eine Aufwertung des US-Dollars und brachte damit die Rohstoff- und Edelmetallmärkte unter starken Druck. Das Themendepot Edelmetalle war davon ebenfalls betroffen. Parallel dazu gab der südafrikanische Rand wieder nach, was bei gleichzeitig deutlich fallenden Platin- und Palladiumminen-Aktien zu dem hohen Wochenverlust beitrug. Im Zuge dessen wurden wir bei Anglo American Platinum ausgestoppt. Die höchsten Verluste verzeichneten die Silberminen-Aktien Coeur Mining und Hecla Mining, den geringsten Wochenverlust sah die Aktie von Impala Platinum.

In der letzten Handelswoche verloren alle Edelmetalle deutlich, nachdem die US-Notenbank mitgeteilt hatte, dass sie früher als bislang geplant ihre expansive Geldpolitik zurückfahren wird. Daraufhin stieg der US-Dollar und die Edelmetalle und Edelmetall-Minenaktien gaben deutlich nach. Die Aktienmärkte gaben auch auf Indexebene nach. Der deutsche Aktienindex DAX sank im Wochenvergleich 1,6 % auf 15.448 Punkte, und der Dow Jones Industrial Average verlor 3,4 % auf 33.290 Zähler.

Anzeige:

Werbebanner Trading SeminarDie Edelmetalle gaben allesamt deutlich nach. Gold fiel im Wochenvergleich 6 % auf 1.764 Dollar, Silber 7,7 % auf 25,78 Dollar, Platin 9,3 % auf 1.044 Dollar und Palladium sogar 10,9 % auf 2.474 Dollar. Der US-Dollar legte dagegen im Berichtszeitraum gegen den Euro deutlich zu und gewann 2 % auf 1,18624 Dollar je Euro zu, der Schweizer Franken verlor dagegen 0,7 % auf 1,09438 Franken je Euro. Schwächer lag erneut der südafrikanische Rand, der 2,7 % auf 17,03557 Rand je Euro verlor.

Das Themendepot Edelmetalle gab in der Berichtswoche auf Euro-Basis um 9,46 % nach, auf Franken-Basis betrug der Rückgang 8,94 %. Gegenüber dem Startzeitpunkt am 04.05.2020 stieg der Depotwert auf Euro-Basis um 16,21 % und auf Franken-Basis um 20,48 %.

Der VanEck Vectors Gold Miners ETF (IE00BQQP9F84), der den NYSE Arca Gold Miners-Index nachbildet, verlor parallel in der Berichtswoche 10,84 %.

Im Berichtszeitraum gaben die Silberminen am stärksten nach. So verlor Hecla Mining (US4227041062) mit einem Wochenverlust von 16,59 % am stärksten, gefolgt von Coeur Mining (US1921085049) mit einem Verlust von 13,79 %. Ausgestoppt wurden wir im Berichtszeitraum bei Anglo American Platinum (ZAE000013181). Den geringsten Wochenverlust und damit relativ stärkster Wert war die Aktie von Impala Platinum (ZAE000083648), die ,,nur‘‘ 5,64 % abgab.

Die Investitionsquote des Themendepots ging in der Berichtswoche durch den Wertrückgang und den Verkauf von Anglo American Platinum von 79,8 % auf 70,7 % zurück. Im Berichtszeitraum haben wir erneut mehrere Stoppkurse der veränderten charttechnischen Situation angepasst.

 

Was ist das Fazit?

 

In der abgelaufenen Handelswoche hat sich eindrucksvoll das enorme Schwankungspotenzial von Edelmetall-Aktien gezeigt. Dies verdeutlichte wiederum die regelmäßig hervorgehobene, nicht zu unterschätzende Funktion der Liquiditätsquote für die Risikosteuerung. Parallel dazu haben wir wie bereits in der Vorwoche unsere Stoppkurse angepasst und warten nun erst einmal eine Stabilisierung des turbulenten Marktumfeldes ab, da sich auch aus charttechnischer Perspektive die kurzfristige Lage bei den Edelmetallen als auch Edelmetallaktien eingetrübt hat.

 

22.06.2021 - Arndt Kümpel - ak@ntg24.de

 









Ihre Bewertung, Kommentar oder Frage an den Redakteur


Bitte geben Sie die Anzahl der unten gezeigten Eurozeichen in das Feld ein.
>

 



Bewertungen, Kommentare und Fragen an den Redakteur

 

 

Haftungsausschluss - Die EMH News AG übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Empfehlungen sowie für Produktbeschreibungen, Preisangaben, Druckfehler und technische Änderungen. (Ausführlicher Disclaimer)