als .pdf Datei herunterladen

Impala Platinum, First Majestic Silver: Update Themendepot Edelmetalle

Update zum Themendepot Edelmetalle 27.06.2020

 

Im Zuge per saldo steigender Edelmetallnotierungen konnte sich in der abgelaufenen Handelswoche das Themendepot Edelmetalle ebenfalls wieder besser entwickeln.

Währungsbewegungen beeinflussten die Wertentwicklung im Berichtszeitraum weniger als zuvor. Der Schweizer Franken gewann gegen den Euro knapp 0,1 %, während der Dollar 0,39 % gegen den Euro abwertete.

Gold konnte im Berichtszeitraum um 27,29 Dollar bzw. 1,56 % auf 1.771,48 Dollar zulegen, während Silber 19 US-Cent bzw. 1,1 % gewann.

Im Wochenvergleich gewann das Themendepot 3,46 % auf Euro-Basis und 3,40 % auf Franken-Basis ab. Gegenüber dem Startzeitpunkt am 04.05.2020 legte das Depot auf Euro-Basis um 5,18 % und auf Franken-Basis um 5,92 % zu.

Zu den Wochengewinnern im Themendepot gehörte insbesondere First Majestic Silver (CA32076V1031). Das Unternehmen hatte bekannt gegeben, das Apollo Gold eine Absichtserklärung unterzeichnet habe, nach der Apollo Gold einige in Mexiko liegende Lagerstätten von First Majestic über einen Zeitraum von 3 Jahren erwirbt. In Kürze soll dazu ein verbindlicher Kaufvertrag folgen. Im Wochenverlauf konnte First Majestic 8,81 % zulegen.

Schwächer dagegen notierten die Aktien von Impala Platinum (ZAE000083648), welche im Berichtszeitraum 3,45 % abgaben. CEO Nico Muller hatte mitgeteilt, dass die Corona-Pandemie das Unternehmen operativ und gesundheitstechnisch in seinen Minen vor außergewöhnliche Herausforderungen stelle.

Die Konsolidierungsphase der Edelmetalle wie auch der Edelmetall-Minenaktien hält immer noch an. Die Investitionsquote des Themendepots Edelmetalle liegt aktuell bei 82,2 %.

 

 

30.06.2020 - Arndt Kümpel - ak@ntg24.de