als .pdf Datei herunterladen

BYD mit IPO der Tochter, Jinkosolar sieht gut aus, Nel ASA und Plug Power tun sich schwer

Wasserstoff-Aktien ohne Drive, Jinkosolar und BYD mit viel Schwung

NTG24 - BYD mit IPO der Tochter, Jinkosolar sieht gut aus, Nel ASA und Plug Power tun sich schwer

 

Die großen US-Aktienindizes tun sich mit einem weiteren Anstieg heute relativ schwer. Dagegen zeigen die Impulse bei BYD und Jinkosolar Tagesgewinne, die aus werthaltigen operativen Argumenten beruhen. Die Schwäche der Wasserstofftitel Nel ASA und Plug Power hält dagegen an.

Nach einem schwächeren Beginn gelingt es heute den Technologie-Aktien, die Verluste vom Handelsbeginn wieder aufzuholen. Aktuell liegt der Nasdaq 100 wieder im Plus und nähert sich dem DJIA und dem S&P 500 wieder an, die ihre Anfangsgewinne nicht halten können. Spannend sieht insbesondere der DJIA aus, der nach seinem langen oberen Docht im Tagescandle vom 10.05.2021 heute nun auf etwa gleicher Höhe ebenfalls stark anfängt und dann nachlässt. Noch ist der Handel nicht vorbei, aber die Lage sollte im Auge behalten werden.

Bei den Einzelwerten können die chinesischen Titel heute zulegen. In Hongkong gewinnt BYD (CNE100000296) 6,06 % auf 190,9 HKD und überwindet die nächste Widerstandszone. Die gestern beschriebene linke Schulter, deren Zwischenhoch vom 24.11.2020 bei 212 HKD lag, könnte mit diesem Aufwärts-Impuls bald überwunden sein. In diesem Falle würde sich die charttechnische Lage von BYD deutlich verbessern. Auslöser für den heutigen Anstieg dürfte unter anderem die Ankündigung von BYD gewesen sein, dass man die Tochter ,,BYD Semiconductor‘‘ an die Börse in Shenzhen bringen, dabei aber eine Kontrollbeteiligung behalten will. Ziel des IPO’s ist es nach Unternehmensangaben, dass die Kapitalbasis der Konzerntochter gestärkt werden soll.

Ähnlich sieht der Chart heute auch bei Jinkosolar (US47759T1007) aus. Die Aktie gewinnt aktuell in New York 7,98 % auf 39,53 Dollar und steht damit fast auf dem Widerstandsniveau, an dem ein kleiner Rücksetzer zur Ausbildung der rechten Schulter einer umgekehrten Schulter-Kopf-Schulter-Formation führen würde. Ihren seit Februar laufenden Abwärtstrend hatte die Aktie ja bereits am 20.05.2021 mit einem Kurs-Gap nach oben übersprungen. Neben dem charttechnischen Momentum gab es auch noch eine Firmennachricht, nach der das Unternehmen einen neuen Rekordwirkungsgrad von 25,25 % für monokristalline n-type-Solarzellen erreicht hat. Bisher betrug der maximale Wirkungsgrad 24,9 %, die der Aktie zusätzlichen Rückenwind gegeben haben dürfte.

Anzeige:

Werbebanner ISIN-WatchlistNoch nicht in Schwung gekommen sind dagegen die Wasserstoff-Aktien Plug Power (US72919P2020) und Nel ASA (NO0010081235). Während Nel ASA heute in Oslo mit relativ hohen Umsätzen 5,3 % auf 17,14 NOK nachgab und dabei das vermutete Bodenbildung- Muster entwertete, gibt Plug Power aktuell in New York nur 0,42 % auf 30,72 Dollar ab. Technisch eng wird es bei Nel ASA, wenn die Marke von 14,95 NOK unterschritten wird, das Zwischentief vom 21.09.2020. Darunter kippt die Interpretation der gesamten darauffolgenden Bewegung in Richtung S-K-S-Formation mit Kursziel 8 NOK. Aber so weit ist es noch nicht.

Plug Power ist hingegen schon etwas weiter mit der Bodenbildung. Diese lässt aber auch einen Rücksetzer in Richtung 25 Dollar erwarten, was aber der Mustersymmetrie dienen würde. Charttechnisch sieht Plug Power damit besser aus als Nel, eine Bestätigung der Bodenbildung ist aber weiterhin noch offen.

 

Und was ist das Fazit?

 

Der IPO-Impuls bei BYD und die guten technologischen Nachrichten von Jinkosolar erhöhen direkt die Werthaltigkeit, der deutliche Anstieg beider Aktien ist deshalb plausibel. Bei den Wasserstoffaktien Nel ASA und Plug Power ist dagegen die innere Marktbereinigung noch nicht abgeschlossen. Gleichwohl erscheint Plug Power charttechnisch weniger riskant.

 

01.06.2021 - Arndt Kümpel - [email protected]

 

Wenn Sie bei weiteren Nachrichten und Analysen zu einem in diesem Artikel genannten Wert oder Unternehmen informiert werden möchten, können Sie unsere kostenfreie Aktien-Watchlist nutzen.









Ihre Bewertung, Kommentar oder Frage an den Redakteur


Bitte geben Sie die Anzahl der unten gezeigten Eurozeichen in das Feld ein.
>

 



Bewertungen, Kommentare und Fragen an den Redakteur

 

 

Haftungsausschluss - Die EMH News AG übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Empfehlungen sowie für Produktbeschreibungen, Preisangaben, Druckfehler und technische Änderungen. (Ausführlicher Disclaimer)