als .pdf Datei herunterladen

Wochen-Update 28.02.2020: Themendepot Basis- und Edelmetalle

Update zum Themendepot Basis- und Edelmetalle 28.02.2020

NTG24 - Wochen-Update 28.02.2020: Themendepot Basis- und Edelmetalle

 

Seit dem letzten Wochen-Update des Themendepots Basis- und Edelmetalle per 23.02.2020 kamen sowohl der Sektor Edelmetalle als auch der Sektor Basis-Metalle stark unter Verkaufsdruck.

Die Märkte begannen zu antizipieren, dass die Corona-Pandemie neben der medialen Verbreitung massive Auswirkungen auf die kurzfristige Wirtschaftsentwicklung auch über die Landesgrenzen Chinas hinaus haben wird. Die damit verbundenen Risiken einer sinkenden weltweiten Nachfrage nach Basis-Metallen ließ die entsprechenden Minenaktien deutlich fallen. Zum Wochenende hin gaben die Edelmetall-Minenaktien zudem im Zuge der scharf korrigierenden Edelmetalle zudem deutlich nach.

Wie wir bereits im Wochenverlauf mitteilten, sind wir nun bei der Hälfte aller Aktien ausgestoppt worden, womit sich derzeit im Themendepot noch 7 Aktien befinden. In der Berichtswoche verlor das Themendepot Basis- und Edelmetalle 17,15 %, womit sich die Gesamtperformance in Euro seit dem 01.11.2019 auf 0,84 % stellt. In Franken betrug der Rückgang 16,17 %, was zu einer Gesamtperformance seit Auflegung von – 2,52 % führt.

Teil dieser Gesamtentwicklung war aber neben der schwachen Entwicklung der Einzelwerte im Berichtszeitraum auch die Abschwächung des US-Dollars in Höhe von und des Schweizer Franken gegen den Euro. Der Dollar gab gegen den Euro um 1,63 % nach, während der Franken gegen den Euro 0,3 % verlor.

Zuletzt wurden wir am vergangenen Freitag bei BHP Group (GB00BH0P3Z91), Hecla Mining (US4227041062)  und Impala Platinum (ZAE000083648) ausgestoppt. Der Anteil der Liquidität beträgt aktuell 48,26 %.

Bis sich die aktuellen Turbulenzen gelegt haben, sehen wir von einer umgehenden Reinvestition ab.

 

 

02.03.2020 - Arndt Kümpel - ak@ntg24.de

 

Wenn Sie bei weiteren Nachrichten und Analysen zu einem in diesem Artikel genannten Wert oder Unternehmen informiert werden möchten, können Sie unsere kostenfreie Aktien-Watchlist nutzen.