als .pdf Datei herunterladen

Update Themendepot Basis- und Edelmetalle

Update zum Themendepot Basis- und Edelmetalle 18.01.2020

NTG24 - Update Themendepot Basis- und Edelmetalle

 

Die abgelaufene Handelswoche stand im Zeichen steigender Volatilität im Devisenmarkt und unter den Vorzeichen der anlaufenden Berichtssaison. Im Wochenvergleich stieg der Depotwert in Euro um 1 %. In Franken betrug der Zuwachs jedoch nur 0,1 %, da dieser gegenüber dem Euro um 0,8 % aufwertete. Gegen den US-Dollar wertete der Euro 0,3 % gegenüber der Vorwoche ab. Insgesamt beläuft sich die Depotperformance auf Euro-Basis seit Auflegung am 01.11.2019 nunmehr auf 16,19 %, während die Wertentwicklung in Franken 13,20 % beträgt.

Wesentlicher Treiber im Edelmetall-Sektor war vor allem der weiter starke Anstieg Palladium und Rhodium, wovon vor allem Norilsk Nickel (US55315J1025) und Impala Platinum (ZAE000083648) profitierten, die um 8,99 % und 3,67 % zulegten.

 

 

Pan American Silver (CA6979001089) gaben im Wochenverlauf trotz solider Produktionszahlen im 4. Quartal 2019 um 5,41 % nach. Ebenso ging es First Majestic Silver (CA32076V1031), die 4,36 % nachgaben, obwohl erste Produktionszahlen am oberen Ende der Prognosespanne lagen.

Insgesamt weiter positiv entwickelte sich der Basismetall-Sektor, wobei hier vor allem die Kupferproduzenten vom besseren Sentiment nach Unterzeichnung des erstes Teil-Handelsabkommens zwischen den USA und China profitierten. Der schwedische Kupferproduzent Boliden (SE0012455673) legte dabei im Vergleich zur Vorwoche um 6,43 % zu, während die Aktie der BHP Group (GB00BH0P3Z91) um 3,93 % anstieg.

Im Zuge der guten Wertentwicklung heben wir den Stoppkurs von Norilsk Nickel auf 30 Dollar an.

 

 

 19.01.2020 - Arndt Kümpel - [email protected]

Wenn Sie bei weiteren Nachrichten und Analysen zu einem in diesem Artikel genannten Wert oder Unternehmen informiert werden möchten, können Sie unsere kostenfreie Aktien-Watchlist nutzen.