als .pdf Datei herunterladen

Hecla Mining, Endeavour Silver, Coeur Mining – erste Teilrückkäufe im Themendepot Edelmetalle

Wiederanfahrt mit angezogener Handbremse im Themendepot Edelmetalle

 

Die vergangenen Tage haben, ausgelöst durch die Ereignisse um eine organisierte ,,Short Seller Crowd‘‘ in den USA, zu enormen Volatilitäten nicht nur bei bestimmten Einzelaktien, sondern auch bei den Edelmetallen und hier insbesondere Silber geführt.

Die durch die starken Anstiege bei Einzelwerten von teilweise über 50 % innerhalb von Stunden bieten Gelegenheit, die aktuelle Taktik des Wiedereinstieges in die zuvor ausgestoppten Werte zu überprüfen.

Denn aus mittelfristiger Perspektive gehen wir von deutlich steigenden Silber- aber auch von Platinpreisen aus.

Der Grat, auf dem man diese hohen Volatilitäten, den vielversprechenden Ausblick mit einem verantwortungsvollen Risikomanagement verbinden kann, ist schmal!

Wir kaufen deshalb heute zum Eröffnungskurs an der Börse in New York je eine halbe Position (ca. 3,75 % des Depotvolumens) in folgenden Aktien zurück:

Hecla Mining (US4227041062) Stoppkurs: 4,60 USD

Endeavour Silver (CA29258Y1034) Stoppkurs: 3,90 USD

Coeur Mining (US1921085049) Stoppkurs: 7,50 USD

Aufgrund der weiterhin hohen Schwankungen gestehen wir diesen Werten einen etwas höheren Schwankungsspielraum bei den Stoppkursen zu.

Eine weitere Aufstockung dieser Titel wie auch den Rückkauf weiterer Aktien behalten wir uns dabei ebenso vor wie eine Anpassung der aktuellen Stoppkurse.

 

Fazit

 

Anzeige:

Werbebanner Zürcher BörsenbriefeWir reagieren mit der heutigen Transaktion sowohl auf die stark erhöhte Volatilität als auch auf die Botschaft, die in den stark steigenden Silberpreisen enthalten ist. Diese hatten wir bereits gestern nochmals unter dem Titel ,,Der Silberpreis will nach oben!‘‘ skizziert. Da allerdings insbesondere bei aufsichtsrechtlichen Eingriffen in die Marktpreisbildung auch ein nochmaliger deutlicher Rückgang sowohl von Silber als auch von Silberminenaktien möglich ist, warten wir vor einer weiteren Erhöhung des Risiko-Exposures die nächste Entwicklung ab. Am extrem aussichtsreichen ,,Investment Case‘‘ für Silber und damit auch für Silberminenaktien hat sich nichts geändert!

 

02.02.2021 - Arndt Kümpel - ak@ntg24.de

 









Ihre Bewertung, Kommentar oder Frage an den Redakteur


Bitte geben Sie die Anzahl der unten gezeigten Eurozeichen in das Feld ein.
>

 



Bewertungen, Kommentare und Fragen an den Redakteur

 

 

Haftungsausschluss - Die EMH News AG übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Empfehlungen sowie für Produktbeschreibungen, Preisangaben, Druckfehler und technische Änderungen. (Ausführlicher Disclaimer)