als .pdf Datei herunterladen

3000 Newcomer

Der neue Duden

 

In den letzten drei Jahren hat sich viel getan. In der Politik genauso wie in der Gesellschaft und das spiegelt sich wi der – in der deutschen Sprache zum Beispiel. Alle drei bis fünf Jahre erscheint ein neuer Duden Rechtschreibung – immer noch DAS Standardwerk für die deutsche Sprache. Sage und schreibe 3000 neue Wörter sind in diesem 1296 Seiten opulenten Werk neu verzeichnet. Fridays for Future hat unter vielen anderen den Weg in den Duden gefunden oder gendergerecht oder bienenfreundlich. Selbst die jüngste Krise – und da war die Duden-Redaktion wirklich schnell – findet ihre Abbbildung: Ansteckungskette, Atemschutzmaske, Covid-19, rückverfolgbar, Social Dinstancing; das sind alles Wörter, die es vor einem Jahr so noch nicht in unserem Sprachgebrauch gegeben hat, die uns aber jetzt mehr als vertraut sind.

 

Konrad Duden

 

Der Ur-Duden, mit gerade einmal 187 Seiten Umfang erschien bereits 1880 und kostete gerade einmal 1 Mark. Vielleicht verbreitete er sich deshalb sehr schnell in entsprechenden Kreisen, denn spätesten seit 1907 ist der Duden das Synonym für verbindliche Rechtschreibung. Im Ranking der bekannten Personen rangiert Konrad Duden tatsächlich immer noch weit oben. 90% der deutschen Bevölkerung gibt an, den Namen zumindest schon einmal gehört zu haben. Da kann er es doch ohne Weiteres mit dem einen oder anderen Superstar aufnehmen.

Das längste Wort im Duden ist übrigens mit 44 Zeichen

Aufmerksamskeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung.

Es gibt in Wales ein kleines Kaff, in das Touristen normalerweise nur hinfahren, um von dem Ortschild ein Foto zu machen. Das hat tatsächlich noch mehr Buchstaben, nämlich unglaubliche 62 und ist nahezu unaussprechlich:  

Llanfairpwll­gwyngyllgogery­chwyrndrobwll­llantysilio­gogogoch.

Da freuen wir uns doch über unser vergleichsweise einfaches Deutsch. In Zweifelsfällen kann man sich von der Richtigkeit der eigenen Schreibweise auch immer schnell selbst überzeugen – im Duden zum Beispiel.

 

17.08.2020 - Thomas Schmitz - schmitz@schmitzbuch.de

 






Ihre Bewertung, Kommentar oder Frage an den Redakteur


Bitte geben Sie die Anzahl der unten gezeigten Eurozeichen in das Feld ein.
>

 



Bewertungen, Kommentare und Fragen an den Redakteur