als .pdf Datei herunterladen

Heimerle + Meule im Interview

SECAIN Secure - Einlagerung von Edelmetallen

NTG24 - Heimerle + Meule im Interview

 

Angetrieben durch die Finanzkrise im Jahr 2008 hat das physische Investment in Edelmetalle ungebrochenen Zulauf. Anlagebarren und -münzen gehören inzwischen in jedes Portfolio zur Vermögensabsicherung. Abweichend von Investments wie Aktien oder Anleihen stellt sich den Investoren hier aber die Frage der sicheren Aufbewahrung. Das gleiche Problem stellt sich für Gewerbetreibende aus der Schmuckindustrie und anderer Industriesektoren mit hohem Einsatz von Edelmetallen.

Das klassische Bankschließfach ist ein auslaufendes Geschäftsmodell. Durch den Trend des Onlinebankings schließen immer mehr Filialen und damit einhergehend gibt es immer weniger Möglichkeiten, Wertgegenstände sicher zu verwahren.

Dieses Szenario hat private Schließfachanbieter auf den Plan gerufen, welche bankenunabhängig große Vorteile bieten. Solche Schließfächer dienen der sicheren Aufbewahrungen von Dokumenten und Wertgegenständen. Das Angebot von SECAIN Secure scheint hier aber einen anderen Ansatz zu verfolgen.

 

Interview mit Thomas Weiß, Leitung Vertrieb Handel und Industrie-Recycling bei Heimerle + Meule

 

NTG24.de: Richtet sich das Angebot primär an gewerbliche Kunden oder gibt es auch Zugang für private Investoren?

Weiß: Unser Angebot richtet sich sowohl an private als auch gewerbliche Kunden mit Wohnort bzw. Firmensitz in Deutschland oder Österreich.

NTG24.de: Können neben Anlagebarren und Münzen auch Produktionsmaterialien wie Halbzeug und Granalien eingelagert werden?

Weiß: Grundsätzlich können alle marktgängige Investmentprodukte in Gold, Silber, Platin und Palladium bei Secain Secure eingelagert werden. Die Produkte können direkt bei Heimerle + Meule im Webshop www.goldzeiten.de erworben werden oder sich bereits in Ihrem Besitz befinden. Industriemetalle, Granalien, Halbzeuge oder Sonderprägungen / Medaillen, die nicht am Markt handelbar/gängig sind oder nicht aus Feinmetall (sondern z.B. aus Legierung) gefertigt wurden, können leider nicht eingelagert werden.

NTG24.de: Heimerle + Meule vertreibt hauseigene Anlagebarren und Münzen im Onlineshop. Können diese nach Erwerb direkt eingelagert werden?

Weiß: Ja, unsere Kunden können während des Bestellvorgangs in unserem Onlineshop www.goldzeiten.de ganz einfach die Option „Einlagerung“ in ein neu zu eröffnendes oder ein schon bestehendes Depot auswählen. Anschließend erhält der Kunde per Postweg sein Secain-Secure-Startpaket mit allen Informationen, sowie dem Einlagerungsvertrag und den PostIdent-Unterlagen (zur einmaligen Legitimation in einer Postfiliale).

NTG24.de: Können eingelagerte Edelmetalle auch direkt an Heimerle + Meule verkauft werden?

Weiß: Selbstverständlich kaufen wir die bei uns eingelagerten Edelmetalle zum aktuellen Preis an. Es können selbstverständlich auch nur Teilmengen verkauft werden.

NTG24.de: Ist eine direkte Einlieferung möglich - sprich können Edelmetalle direkt vorbei gebracht werden?

Weiß: An unserem Kundenschalter in Pforzheim, bzw. in unserer Zweigniederlassung in Wien können die einzulagernden Edelmetalle direkt angeliefert werden. Dabei können auch alle Formalitäten der Depoteröffnung gleich miterledigt werden.

NTG24.de: Womit hebt sich das Angebot von Secain Secure von anderen Einlagerungsservices besonders ab?

Weiß: Secain Secure ist ein Einlagerungsservice der Heimerle + Meule GmbH, bei dem Kunden Edelmetallinvestmentprodukte (Barren und Münzen) in Gold, Silber, Platin und Palladium vollständig versichert und in Einzelverwahrung auf den Namen des Kunden einlagern können. Jeder Kunde erhält eine persönliche Sicherheitsbox, die dem Kunden eindeutig zugeordnet ist und mit zwei Sicherheitsplomben im Beisein des Kunden versiegelt wird. Diese Box wird dann in unserem speziellen Hochsicherheitsbereich für den Kunden eingelagert. Die Seriennummern der Plomben werden auf dem Einlieferungsbeleg dokumentiert. Somit ist sichergestellt, dass die Box bis zur nächsten Ein-oder Auslagerung von Dritten nicht geöffnet wurde. Alle SECAIN Secure Einlagerungen werden in einer eigens installierten separaten Tresoranlage bei Heimerle + Meule verwahrt. Dieses spezielle Hochsicherheitslager ist nach höchsten Sicherheitsstandards gebaut und gegen Raub und Zerstörung gesichert. Darüber hinaus verwahren wir Ihre Einlagerungen zum vollen Wert gegen Verlust und Beschädigung versichert.

NTG24.de: Wie unterscheidet sich die Einzelverwahrung bei Secain Secure zu der gängigeren Sammelverwahrung anderer Anbieter am Markt, bzw. zum klassischen Bankschließfach?

Weiß: Im Gegensatz zur Sammelverwahrung erhalten unsere Kunden bei uns genau die Edelmetallinvestmentprodukte zurück, die Sie vorher bei Heimerle + Meule physisch eingelagert haben. Sammelverwahrung meint die gemeinsame Lagerung von Gütern gleicher Eigenschaften. D.h. die Investoren haben kein Eigentumsrecht an spezifischer Ware, sondern sie besitzen einen Anteil am Gesamtbestand. Die Einzelverwahrung „SECAIN Secure“ macht also all diese Nachteile der Sammellagerung wett. Die Ware wird auf den Namen des Kunden mittels Barren- oder Siegelnummern registriert, d.h. die Herkunft des Edelmetalls kann jederzeit nachgewiesen und rückverfolgt werden. Der Bestand ist nicht durch die Insolvenz des Lagerunternehmens gefährdet und ist jederzeit physisch verfügbar.

Im Vergleich zum Bankschließfach gibt es bei uns keinen Höchstbetrag bei der Versicherungsdeckung, so können auch sehr große Goldbestände zu 100% versichert eingelagert werden, was bei den meisten Bankschließfächern nicht möglich ist. Des Weiteren erhalten unsere Kunden regelmäßige Depotauszüge mit dem aktuellen Lagerbestand und Marktwert zum Stichtag. Dadurch ist ein Höchstmaß an Sicherheit und Transparenz garantiert.

 

Herzlichen Dank für das Interview. Wir werden auch künftig über das spannende Thema der physischen Anlagemöglichkeiten berichten.

 

14.06.2022 - Christian Teitscheid

Unterschrift - Christian Teitscheid

 






Ihre Bewertung, Kommentar oder Frage an den Redakteur


Bitte geben Sie die Anzahl der unten gezeigten Eurozeichen in das Feld ein.
>

 



Bewertungen, Kommentare und Fragen an den Redakteur

 

 

Haftungsausschluss - Die EMH News AG übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Empfehlungen sowie für Produktbeschreibungen, Preisangaben, Druckfehler und technische Änderungen. (Ausführlicher Disclaimer)