als .pdf Datei herunterladen

Silber dürfte sich auch 2021 weiter stark entwickeln

Silber auch 2021 auf der Gewinnerstraße

 

Wenn man sich an der LBMA (London Bullion Metal Association) trifft, um über die Aussichten der Edelmetalle zu sprechen, lohnt es sich meistens, hinzuhören.

 

 

Denn die LBMA koordiniert den Handel am London Bullion Market, dem bedeutendsten außerbörslichen Handelsplatz für Gold und Silber als auch einer der größten Handelsplätze für Rohstoffe weltweit. Seit 1919 wird der Preis für Gold festgestellt, und sogar schon seit 1897 jener für Silber.

 

 

Nun wurde auf einem Webinar Ende vergangener Woche an der LBMA Silber für 2021 zum aussichtsreichsten Edelmetall gekürt. Wie wir bereits zuvor berichtet haben, trieb 2020 die Investment-Nachfrage den Silberpreis besonders stark an. Und so beschrieb auch Suki Cooper, Executive Director von Standard Chartered Precious Metals Research, die Situation im 1. Monat des laufenden Jahres. Insbesondere der Einzelhandel mit Silber habe den Silberpreis zum Jahresbeginn getrieben.

 

 

Andererseits erreicht das Interesse von Silber eine immer breitere Anlegerschicht, führte James Steel, Chefanalyst für Edelmetalle bei HSBC, aus. Silber sei kostengünstiger als Gold, zudem würden die Menschen Silber einfach besser verstehen.

Eine Erholung der Industrienachfrage nach Silber könnte sich zudem als Turbolader für den Silberpreis herausstellen, merkte der UBS-Edelmetall-Analyst Joni Teves an.

 

Fazit

 

Anzeige:

Werbebanner Zürcher BörsenbriefeDie Analysten sind der Ansicht, dass Silber in diesem Jahr die beste Entwicklung im Vergleich zu Gold, Platin und Palladium zeigen wird. Allerdings dürfte die Schwankungsbreite sehr hoch sein. Betrachtet man die jüngsten Entwicklungen sowohl in Bezug auf die Silbernachfrage der immer grüner werden wollenden Weltwirtschaft, aber auch die deutlich steigenden Inflationserwartungen, so dürfte es nur eine Frage der Zeit sein, wann Silber die Marke von 30 US-Dollar nachhaltig überwindet!

 

08.02.2021 - Arndt Kümpel - ak@ntg24.de

 






Ihre Bewertung, Kommentar oder Frage an den Redakteur


Bitte geben Sie die Anzahl der unten gezeigten Eurozeichen in das Feld ein.
>

 



Bewertungen, Kommentare und Fragen an den Redakteur

 

 

Haftungsausschluss - Die EMH News AG übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Empfehlungen sowie für Produktbeschreibungen, Preisangaben, Druckfehler und technische Änderungen. (Ausführlicher Disclaimer)