als .pdf Datei herunterladen

CME: Deutliche Anhebung der Silber-Margins per 02.02.2021

Silberfutures an der COMEX - Marginanforderungen steigen signifikant

 

Die Antwort der CME Group, die Betreiberin der COMEX, auf den enormen Ansturm auf Silber in den vergangenen Tagen dauerte nicht lange. In einer Mitteilung am gestrigen Montag teilte die Terminbörse mit, dass die Margin-Anforderungen auf Silberkontrakte deutlich angehoben werden.

Anzeige:

Werbebanner Zürcher BörsenbriefeDamit wird die ,,Maintenance Margin", die bei einer Haltedauer des Future-Kontraktes von mehr als 1 Tag fällig wird, um 17,9 % erhöht, von zuletzt 14.000 US-Dollar um 2.500 US-Dollar auf 16.500 US-Dollar je Kontrakt.

Die ,,Initial Margin‘‘ für COMEX Silver-Futures, welche bei Vertragsabschluss fällig wird, steigen gleichzeitig auf ein Niveau von 110 % der Maintenance Margin.

Die Änderung werden heute nach Handelsschluss wirksam.

 

02.02.2020 - Arndt Kümpel - ak@ntg24.de

 






Ihre Bewertung, Kommentar oder Frage an den Redakteur


Bitte geben Sie die Anzahl der unten gezeigten Eurozeichen in das Feld ein.
>

 



Bewertungen, Kommentare und Fragen an den Redakteur

 

 

Haftungsausschluss - Die EMH News AG übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Empfehlungen sowie für Produktbeschreibungen, Preisangaben, Druckfehler und technische Änderungen. (Ausführlicher Disclaimer)