als .pdf Datei herunterladen

Goldstärke und Euroschwäche

Die goldenen Perspektiven des Euro-Realismus

Die Fixierung der Diskussion auf die charttechnischen Muster, Preisdynamiken und Signale beim Goldpreis auf den US-Dollar lenkt den Blick leicht von der Tatsache ab, dass Gold in Euro nicht nur ein Allzeithoch erreicht hat, sondern im Januar 2020 aller Voraussicht nach auch seine Signifikanzschwelle überschreiten wird.

Am Ende der Woche wird sich zeigen, ob Gold die Schwelle von 1.378,31 Euro signifikant überschritten hat. Dies bedeutet, entweder 3-Monats-Candles darüber oder einen Monats-Candle mit mindestens 3 % Abstand. Dies ergibt einen Wert von 1.419,66 Euro. Aktuell liegt der Preis für eine Unze Gold in Euro bei 1.437,47 Euro. Es wird also spannend.

Das frühere Hoch ist jenes vom September 2012. Der darauf folgende Absturz war aus heutiger Sicht eine Konsolidierung im Aufwärtstrend, der nach dem nachhaltigen Überwinden der Abwärtstrendlinie im Mai 2019 mit Schwung schnell wieder in die Widerstandszone des Jahres 2012 vorstieß. Zwischen August und Dezember 2019 holte der Goldpreis dann Schwung, um in diesem Monat sein früheres Allzeithoch zu überwinden.

 

Gold in Euro

 

Wie geht es nun aber weiter?

 

Je nachdem, wie weit der Goldpreis in Euro nach dem Ausbruch nach oben läuft. Dürfte sich eine mehr oder weniger deutliche Korrektur anschließen, die im Idealfall bis auf die Ausbruchslinie zurückführt, um danach erneut nach oben zu drehen. Höher zu gewichten als dieses gesunde Ausatmen nach dem Erklimmen eines neuen Gipfels ist, dass sich in den mehr als 7 Jahren Bodenbildung einiges charttechnisches Benzin im Tank des Goldpreises angesammelt hat. Denn je länger die Seitwärtsbewegung, umso stärker der Ausbruchsimpuls.

 

Fazit

 

Da Gold in US-Dollar sein Allzeithoch noch nicht wieder erreicht hat, kann man dieses Allzeithoch für Gold in Euro auch als Vertrauenstief des Euro ansehen. Aus dieser Perspektive sind die Aussichten des Euro alles andere als rosig.

 

 27.01.2020 - Arndt Kümpel - ak@ntg24.de

 






Ihre Bewertung, Kommentar oder Frage an den Redakteur


Bitte geben Sie die Anzahl der unten gezeigten Eurozeichen in das Feld ein.
>

 



Bewertungen, Kommentare und Fragen an den Redakteur