als .pdf Datei herunterladen

init-CFO Jennifer Bodenseh stellt ab dem Jahr 2022 dauerhaft starkes Umsatzwachstum in Aussicht

init setzt auf Klimaschutz

 

Für das Karlsruher-Unternehmen init innovation in traffic systems SE (DE0005759807) verlief das erste Quartal gemessen an der Umsatzentwicklung und Gewinnentwicklung weitgehend nach unseren Erwartungen. So vermeldete der Telematikdienstleister für den ÖPNV im Rahmen vorläufiger Q1-Zahlen einen leichten Umsatzanstieg von 40.3 Millionen auf 40.5 Millionen Euro. Gleichzeitig verringerte sich das EBIT von 3.4 Millionen auf 2.9 Millionen Euro, was aber im Projektgeschäft im Rahmen von üblichen Schwankungen liegt.

Positiv überraschen konnte init beim Auftragseingang, welcher parallel von 44.0 Millionen auf 50.4 Millionen Euro zulegte, wobei ein rund 30 Millionen US-Dollar schwerer Grossauftrag aus den USA erst in der laufenden Dreimonatsperiode verbucht werden wird.

 

init-Finanzchefin Jennifer Bodenseh sieht starkes Wachstum ab dem Jahr 2022

 

Video -

 

Im Exklusiv-Gespräch erläuterte CFO Jennifer Bodenseh, dass 2021 trotz der zuletzt guten Entwicklung eher noch ein Übergangsjahr sein wird. Vielmehr erwartet init ab dem Jahr 2022 eine deutliche Beschleunigung der Wachstumsdynamik, wobei ein durchschnittliches jährliches Umsatzplus von 15 % mittel- bis langfristig durchaus realistisch sei. Gleichzeitig würde init bei einer derartigen Entwicklung einen grossen Spielraum für höhere EBIT-Margen haben, was ein nochmals schnelleres Gewinnwachstum erwarten lässt.

 

 

Zudem könne init von den zunehmend an Bedeutung gewinnenden Klimaschutzmassnahmen profitieren, wobei die Vereinigten Staaten mit dem neuen US-Präsidenten Joe Biden jetzt ebenfalls dieser Thematik immer mehr Gewicht beimessen. Entsprechend sei eine anhaltend starke Förderung seitens der öffentlichen Hand in Europa, aber auch in den USA zu erwarten, was init ein deutliches Expansionspotenzial eröffne.

Eine konkrete Empfehlung zu dieser Analyse ist den Lesern des Zürcher Trends vorbehalten. Den Zürcher Trend und die zugehörigen Empfehlungen können Sie im Rahmen eines kostenlosen Probe-Abonnements ausgiebig testen.

 

08.05.2021 - Tim Rademacher - tr@zuercher-boersenbriefe.ch

 









Ihre Bewertung, Kommentar oder Frage an den Redakteur


Bitte geben Sie die Anzahl der unten gezeigten Eurozeichen in das Feld ein.
>

 



Bewertungen, Kommentare und Fragen an den Redakteur

 

 

Haftungsausschluss - Die EMH News AG übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Empfehlungen sowie für Produktbeschreibungen, Preisangaben, Druckfehler und technische Änderungen. (Ausführlicher Disclaimer)