als .pdf Datei herunterladen

Agilent Technologies: Weltführender Medizindiagnostik-Dienstleister mit ungebrochener Wachstumsdynamik (Strategiedepot Aktien Konservativ 16.08. – 22.08.)

Update zum Strategiedepot Aktien Konservativ 22.08.2021

NTG24 - Agilent Technologies: Weltführender Medizindiagnostik-Dienstleister mit ungebrochener Wachstumsdynamik (Strategiedepot Aktien Konservativ 16.08. – 22.08.)

 

In der letzten Woche legte das Strategiedepot AKTIEN KONSERVATIV um + 0,6 % zu, während sich der MSCI WORLD (Euro)-Index um - 0,5 % abschwächte. Seit Auflage des Depots am 26.02.2019 betrug dessen Nettoperformance (vor Dividendenzahlungen) damit per 22.08. auf Währungsbasis Euro + 45,2 % ein, was seither eine geringfügige Outperformance um + 2,0 % darstellte.

Einen der stärksten Gewinner im Strategiedepot Aktien Konservativ stellte dabei in der letzten Woche mit einem Kursgewinn um + 5,6 % die Aktie des weltweit tätigen, sehr breit aufgestellten Herstellers/Anbieters von Geräten, Verbrauchsmaterialien, Softwares und begleitenden Dienstleistungen für den medizintechnischen Diagnostikbereich und angrenzende Life Sciences-Segmente (vor allem in der Isolation, Sequenzierung und diagnostischen Analyse von biogenetischen Molekularstoffen wie auch der ergänzenden Ausstattung medizinischer und chemischer Labore), die 1999 gegründete und in Santa Clara / Kalifornien ansässige AGILENT TECHNOLOGIES (US00846U1016) dar.

Das Geschäftsprofil dieses international führenden und äußerst wachstumsstarken Medizintechnik- und Analysespezialisten, dessen Aktie bereits eine Blue Chip-Marktkapitalisierung von rd. 52,8 Mrd. USD auf sich vereinigt, finden Sie ausführlicher auch in folgendem zurückliegenden Bericht dargelegt.

 

Nach glänzendem Ergebnis 3. Quartal 2020/21 (per 31.07.) Anhebung der Gesamtjahres-Prognosen

 

Hintergrund des starken Aktienkursanstiegs der letzten Woche war ohne Frage die Vorlage eines glänzenden Ergebnisses zum 3. Geschäftsquartal 2020/21 (per 31.07.) am 17.08., das mit einer Umsatzsteigerung gegenüber dem Vorjahr um + 26 % auf 1,59 Mrd. USD (Konsens: 1,54 Mrd. USD) sowie eines stark überproportionalen Nettogewinnwachstums um + 41 % auf 337 Mio. USD bzw. 1,10 USD je Aktie (Konsens nur 0,99 USD je Aktie) die Analystenprognosen deutlich übertraf.

Für das 4. Quartal 2020/21 (per 31.10.) kündigt der Vorstand von Agilent in einer weiterhin sehr ausgeprägten Zuversicht für die weitere Geschäftsexpansion des Konzerns nun gegenüber dem 3. Quartal eine weitere sequenzielle Steigerung des Umsatzes auf rd. 1,63 – 1,66 Mrd. USD (vorheriger Analystenkonsens: nur 1,60 Mrd. USD) sowie des Nettogewinns je Aktie auf rd. 1,15 – 1,18 USD je Aktie an (vorheriger Analystenkonsens: nur 1,10 USD je Aktie).

Anzeige:

Werbebanner DenkworkNoch stärker folgt hieraus außerdem nun eine weitere Anhebung der Ergebnisprognosen des Vorstands von Agilent für das Gesamtjahr 2020/21, in dem nun eine Umsatzerzielung von 6,29 – 6,32 Mrd. USD (= im Mittel rd. + 18 % ggü. Vorjahr; bisherige Vorstandsprognose: 6,15 – 6,21 Mrd. USD) sowie die Realisierung eines Nettogewinns von 4,28 – 4,31 USD je Aktie (= im Mittel rd. + 85 % ggü. Vorjahr; bisherige Vorstandsprognose: 4,09 – 4,14 USD je Aktie) angepeilt werden.

Diverse US-Analysehäuser, wie z.B. Keybanc, Wells Fargo, Jefferies und Baird hoben nach dieser voll überzeugenden Ergebnisvorlage wie auch dem hochgestuften weiteren Ausblick daher nun ihre Kursziele für die Aktie von Agilent weiter in Bereiche von 170 – 195 USD an (aktueller Kurs: 173,3 USD).

Das aktuelle KGV (10/2023e) der Agilent-Aktie von rd. 33 wird der voraussichtlich gegenüber Ende Oktober 2020 in den kommenden 3 Jahren mindestens erzielbaren Umsatzausweitung um + 35 % sowie dem absehbaren Nettogewinnanstieg um mindestens + 130 % vollauf gerecht, weshalb wir die Aktie weiterhin im Bestand unseres Strategiedepots Aktien Konservativ belassen und Anlegern ebenso auch weiterhin zum Kauf empfehlen.

 

Chart: AGILENT TECHNOLOGIES gegen MSCI WORLD-Index (jeweils in Euro)

 

 

26.08.2021 - Matthias Reiner

Unterschrift - Matthias Reiner

 

Wenn Sie bei weiteren Nachrichten und Analysen zu einem in diesem Artikel genannten Wert oder Unternehmen informiert werden möchten, können Sie unsere kostenfreie ISIN-Watchlist nutzen.









Ihre Bewertung, Kommentar oder Frage an den Redakteur


Bitte geben Sie die Anzahl der unten gezeigten Eurozeichen in das Feld ein.
>

 



Bewertungen, Kommentare und Fragen an den Redakteur

 

 

Haftungsausschluss - Die EMH News AG übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Empfehlungen sowie für Produktbeschreibungen, Preisangaben, Druckfehler und technische Änderungen. (Ausführlicher Disclaimer)