als .pdf Datei herunterladen

Valneva auf dem Weg zu neuen Höchstkursen, Nordex mit grüner Ampel, Morphosys weiter erholt, TUI kämpft

Der Handelstag - Bericht zum 25.11.2021

NTG24 - Valneva auf dem Weg zu neuen Höchstkursen, Nordex mit grüner Ampel, Morphosys weiter erholt,  TUI kämpft

 

Die deutschen Aktien haben heute etwas freundlicher geschlossen, hatten aber angesichts des Thanksgiving in den USA nur wenig Impulse. Bei den Einzelaktien profitierte die Aktie von Valneva von einer Konkretisierung der Lieferpläne seines Corona-Impfstoffes im Falle einer Genehmigung, und das Sentiment in der Nordex-Aktie profitierte vom Abschluss des Koalitionsvertrages in Deutschland. Weiter erholen konnte sich auch die Titel von Morphosys, und auch TUI entfernte sich wieder etwas von seiner Chart-Klippe.

Die deutschen Aktien hatten zumindest am Nachmittag weniger Orientierung als sonst, da die US-Börsen aufgrund des Thanksgiving-Festes in den USA geschlossen bleiben. Zum Handelsschluss reichte es aber immerhin für ein kleines Plus von 40 Zählern auf 15.918 Punkten.

Bei den Einzelwerten stand heute wieder einmal die Aktie von Valneva (FR0004056851) im Zentrum der Aufmerksamkeit. Die Titel legten in Paris 6,8 % auf 23,86 Euro zu und schlossen damit auf einem Allzeithoch. Neue Fantasie löste aus, dass das Unternehmen vorbehaltlich der noch ausstehenden Genehmigungen der Europäischen Arzneimittelbehörde (EMA) die ersten Auslieferungen seines Corona-Impfstoffes für das 2. Und 3. Quartal 2022 plant.

Nordex (DE000A0D6554) untermauerte die bereits zuvor angemerkte positive charttechnische Situation mit fundamentaler Wachstumsfantasie, nachdem sich die neue Ampelregierung in Deutschland auf einen Koalitionsvertrag einigen konnte. Die Titel legten bei guten Umsätzen deutlich um 7,54 % auf 16,55 Euro zu und schlossen damit die rechte Schulter der im gestrigen Börsenbericht beschriebenen Bodenformation ab. Nun fehlt noch für ein neues Kaufsignal der signifikante Bruch der Nackenlinie der Bodenformation, welche auf Tageshöchstkurs-Basis bei 16,58 Euro und auf Tagesschlusskurs-Basis bei 16,55 Euro liegt. Der Höchstkurs lag heute mit 16,63 Euro bereits darüber, der Schlusskurs genau darauf. Das wird ein spannender Wochenausklang!

Anzeige:

Werbebanner ISIN-WatchlistDie Aktie von Morphosys (DE0006632003) konnte sich heute ebenfalls weiter erholen und gewann 3,51 % auf 38,04 Euro. Bislang gilt für die Erholung auf Stundencandle-Basis ,,Einfallswinkel gleich Ausfallswinkel‘‘. Nun allerdings wartet bei rund 38,20 Euro die erste nennenswerte Widerstandszone. Ein mögliches Muster einer umgekehrten S-K-S-Formation würde vermuten lassen, dass der Titel nochmals zurückfällt, um die rechte Schulter zu bilden. Es bleibt also spannend.

TUI (DE000TUAG000) konnte sich heute nach dem Motto ,,Totgesagte leben länger‘‘ ebenfalls weiter von seiner Chartklippe bei 2,40 Euro lösen und legte bis Handelsschluss 3,91 % auf 2,63 Euro zu. Für Europas größten Reisekonzern dürfte viel davon abhängen welchen Umfang und welche Dauer die neuen Corona-Beschränkungen haben. Deshalb ist also weiter ,,Vorsicht die Mutter der Porzellankiste‘‘.

 

Und was passierte sonst noch?

 

Der US-Dollar liegt aktuell mit 1,1206 Dollar je Euro praktisch unverändert zum Vortag, der Schweizer Franken gibt dagegen 0,31 % auf 1,0488 Franken ab. Leicht erholt tendieren heute die Edelmetalle, und auch Bitcoin legt aktuell zu. Uneinheitlich zeigt sich dagegen der Ölpreis. Die langen öffentlichen Renditen geben in Deutschland deutlicher nach.

 

25.11.2021 - Arndt Kümpel

Unterschrift - Arndt Kümpel

 

Wenn Sie bei weiteren Nachrichten und Analysen zu einem in diesem Artikel genannten Wert oder Unternehmen informiert werden möchten, können Sie unsere kostenfreie Aktien-Watchlist nutzen.









Ihre Bewertung, Kommentar oder Frage an den Redakteur


Bitte geben Sie die Anzahl der unten gezeigten Eurozeichen in das Feld ein.
>

 



Bewertungen, Kommentare und Fragen an den Redakteur

 

 

Haftungsausschluss - Die EMH News AG übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Empfehlungen sowie für Produktbeschreibungen, Preisangaben, Druckfehler und technische Änderungen. (Ausführlicher Disclaimer)