als .pdf Datei herunterladen

Endeavour Silver legt abschließende Geschäftszahlen für 2021 vor

Ein zweiter Blick auf die Zahlen von Endeavour Silver

NTG24 - Endeavour Silver legt abschließende Geschäftszahlen für 2021 vor

 

Das kanadische Silberminen-Unternehmen Endeavour Silver hat mit den gestern vorgelegten Zahlen seine weitsichtige Strategie überzeugend bestätigt. Es profitiert dabei sowohl von seiner soliden Finanzausstattung, überzeugenden Wachstumsplänen und einem Management, welches nicht gewillt ist, die Edelmetall-Ressourcen zu verschleudern. Die Entwicklung der Edelmetallpreise insbesondere in diesem Jahr geben ihm Recht. Die Aktie bleibt vielversprechend.

Das kanadische Silberminen-Unternehmen Endeavour Silver (CA29258Y1034) hat gestern seine abschließenden Zahlen für das Geschäftsjahr 2021 vorgelegt. Bereits am 11.01.2022 berichtete der Konzern über starke Produktionszahlen, die über dem oberen Rand der eigenen Prognose lagen.

Anzeige:

Werbebanner EMH PM TradeGestern nun teilte Endeavour Silver mit, dass man 4.870.787 Unzen Silber und 42.262 Unzen Gold gefördert hat, was ein Silberunzen-Äquivalent von 8.3 Mio. Unzen ergibt.Der Nettogewinn stieg 2021 auf 14 Mio. US-Dollar bzw. 0,08 Cent je Aktie von 1,2 Mio. Dollar bzw. 1 Cent je Aktie im Jahr 2020.

Die Umsatzzahlen im Berichtszeitraum sind allerdings vor dem Hintergrund zu bewerten, dass das Unternehmen die eigene Produktion nicht ,,verschleudern‘‘ wollte und deshalb die Bestände aufbaute, was den Umsatz dementsprechend verringerte. Der Quartalsumsatz im 4. Quartal 2021 ging deshalb von 60,7 Mio. Dollar im 4. Quartal 2020 auf 48,5 Mio. Dollar im 4. Quartal 2021 zurück.

Diese Maßnahme des Unternehmens stellt sich nun aber vor dem Hintergrund der Entwicklung des Silberpreises als weitsichtig heraus!

Die Investoren sahen das anscheinend ebenso und stuften die Aktie von Endeavour Silver gestern um 7,83 % auf 5,51 Dollar nach oben.

Anzeige:

Banner TradingView

 

Charttechnisch sieht der Titel ohnehin gut aus, wie ein Blick auf die langfristige Kursentwicklung zeigt. Die Aktie hat eine deutlich symmetrische Bodenbildung abgeschlossen, was einen mittelfristigen Angriff auf das Zwischenhoch vom Juni 2020 bei 7,76 Dollar sehr wahrscheinlich macht.

 

Endeavour Silver auf TradingView

 

Und was ist das Fazit?

 

Anzeige:

Werbebanner ISIN-WatchlistDie jüngsten Zahlen von Endeavour Silver zeigen, dass das Management nicht gewillt ist, die Ressourcen des Unternehmens zu verschleudern. Gut so! Wenn dies in dem entsprechenden Quartal Umsatz kostet – so what!

Der Markt hat dies erkannt und bestätigt das Unternehmen mit steigenden Kursen für das weitsichtige Vorgehen.

Die aussichtsreiche Aktie sieht aus charttechnischer Perspektive zudem sehr stark aus, weshalb sie sich auch in unserem Themendepot Edelmetalle befindet.

 

11.03.2022 - Arndt Kümpel

Unterschrift - Arndt Kümpel

 

Wenn Sie bei weiteren Nachrichten und Analysen zu einem in diesem Artikel genannten Wert oder Unternehmen informiert werden möchten, können Sie unsere kostenfreie Aktien-Watchlist nutzen.









Ihre Bewertung, Kommentar oder Frage an den Redakteur


Bitte geben Sie die Anzahl der unten gezeigten Eurozeichen in das Feld ein.
>

 



Bewertungen, Kommentare und Fragen an den Redakteur

 

 

Haftungsausschluss - Die EMH News AG übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Empfehlungen sowie für Produktbeschreibungen, Preisangaben, Druckfehler und technische Änderungen. (Ausführlicher Disclaimer)