als .pdf Datei herunterladen

Erdgas mit langfristigem Kaufsignal

Erdgas macht charttechnische Nägel mit Köpfen

NTG24 - Erdgas mit langfristigem Kaufsignal

 

Der Erdgaspreis hat seit Anfang Juni 2021 rund 50 % zugelegt. Ende August hat diese Aufwärtsbewegung nun zu einem Bruch des langfristigen 16-jährigen Abwärtstrends geführt. Vor diesem Hintergrund ist zwar eine auch schärfere Konsolidierung jederzeit möglich. Die Chartwaage neigt sich aber dadurch immer stärker in Richtung eines explosiven neuen Aufwärtstrends.

In unserem letzten Beitrag ,,Erdgas in Lauerstellung‘‘ zur Entwicklung des Erdgaspreises vermuteten wir am 09.06.2021 bei einem Preis von 3,074 Dollar aufgrund der charttechnischen Dynamik, dass die weitere Entwicklung überraschen könne.

Anzeige:

Werbebanner DenkworkNun hat der Erdgaspreis mit seinem Monatsultimo August 2021 und einem aktuellen Kurs von 4,675 Dollar seinen seit Dezember 2005 laufenden langfristigen Abwärtstrend (rote Linie) signifikant überschritten, wie nachfolgende Charts verdeutlichen.

Gleichzeitig ist der Erdgaspreis dabei, auch die von uns vermutete Doppelbodenbildung abzuschließen. Gerade macht sich Erdgas daran, die nächsten 2 Widerstände zu überwinden (blaue Linien)

 

 

Wie viel charttechnischer Sprengstoff unter dem Erdgaspreis gebunkert ist, zeigt die Länge der seit der Finanzkrise 2008/2009 andauernden Bodenbildung. Die Nackenlinie dieses großen Bodens liegt bei 6,101 Dollar und stammt vom Januar 2010.

 

 

Und was ist das Fazit?

 

Sollte sich das nun langfristig aktivierte Momentum weiter in steigenden Kursen verfestigen, ist ein Bruch dieser massiven Widerstandslinie bei 6,101 Dollar sehr wahrscheinlich. Das Startsignal könnte im Rückspiegel dann der Bruch des langfristigen Abwärtstrends gewesen sein. Die dann abgeschlossene massive Bodenstruktur würde dann den vollen Tank für einen explosiven Kursanstieg bereitstellen. Man darf also auf die weitere Entwicklung des Erdgaspreises gespannt sein.

 

06.09.2021 - Arndt Kümpel

Unterschrift - Arndt Kümpel

 






Ihre Bewertung, Kommentar oder Frage an den Redakteur


Bitte geben Sie die Anzahl der unten gezeigten Eurozeichen in das Feld ein.
>

 



Bewertungen, Kommentare und Fragen an den Redakteur

 

 

Haftungsausschluss - Die EMH News AG übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Empfehlungen sowie für Produktbeschreibungen, Preisangaben, Druckfehler und technische Änderungen. (Ausführlicher Disclaimer)