als .pdf Datei herunterladen

Kryptomarkt: Wird Ethereum den König der Kryptowährung vom Thron stoßen?

Ethereum wird stärker

NTG24 - Kryptomarkt: Wird Ethereum den König der Kryptowährung vom Thron stoßen?

 

Jahrelang war Ethereum im Schatten seines großen Bruders Bitcoin. Jetzt könnten seine Ambitionen realistischer werden.

Derzeit notiert Ethereum (CRYPT0000ETH) bei 1.600 US-Dollar, Bitcoin (DE000A1TNV91) bei 20.312 US-Dollar. Beide Kryptowährungen hatten gestern enorme Verluste hinnehmen müssen, insbesondere Bitcoin, dessen Wert wie ein Stein fiel – zuvor lag Bitcoin bei über 22.700 US-Dollar. Nach Veröffentlichung der US-Inflationsdaten gab es ein Beben an den Börsen. Und doch könnte Ethereum Chancen haben, Bitcoin vom Thron zu stoßen.

Die Dominanz von Bitcoin, d.h. sein Anteil am Marktwert des Kryptomarktes, ist laut der Datenplattform CoinMarketCap von seinem diesjährigen Höchststand von 47,5 % Mitte Juni auf 39,1 % gesunken. Ether hingegen ist von 16 % auf 20,5 % geklettert.

Anzeige:

Werbebanner EMH PM Trade"Die Leute betrachten Ethereum jetzt als eine sichere Anlage, weil sie den Erfolg des Netzwerks gesehen haben und glauben, dass es nirgendwo hingehen wird", sagte Joseph Edwards, Leiter der Finanzstrategie bei der Fondsmanagementfirma Solrise Finance. "Es gibt eine Beständigkeit, wie Ethereum im Krypto-Ökosystem wahrgenommen wird.“ „Reuters“ berichtete bereits darüber.

 

Update „The Merge“ macht Ethereum fit

 

Mit einem Softwareupdate soll Ethereum fit für die Zukunft gemacht werden: Das Hauptziel ist, die Abwicklung von Transaktionen schneller und energiesparender zu machen. Die Blockchain von Ethereum, auf der sämtliche Transaktionen verschlüsselt gespeichert werden, soll mit einer neuen Blockchain verschmolzen werden. Dadurch ändert sich die Art und Weise, wie neue digitale Ethereum-Münzen erzeugt werden von Grund auf. Diese neue Methode heißt "Proof-of-Stake". Dies ist in einem Artikel des „manager magazin“ zu lesen. Experten schätzen, dass das Update am 15.September starten soll.

Anzeige:

Banner TradingView

 

Bitcoin natürlich weiterhin sehr stark

 

Bitcoin ist immer noch die mit Abstand bekannteste Kryptowährung. Investoren, die neu auf dem Kryptomarkt sind, neigen dazu, sich zuerst dem Bitcoin zuzuwenden, da er der liquideste und am meisten gehandelte Token ist. Auch ist seine Marktkapitalisierung von 427 Mrd. USD immer noch mehr als doppelt so hoch wie die von Ether (210 Mrd. USD). Aber aufgrund des neuen Updates sehen Experten die Chance für Ethereum, weil die Kryptowährung bald deutlich weniger Energie verbraucht und dass das durchaus interessant für Investoren ist: Ethereum wird grüner, schneller und günstiger.

 

14.09.2022 - Christina Daron

Unterschrift - Christina Daron

 

Wenn Sie bei weiteren Nachrichten und Analysen zu einem in diesem Artikel genannten Wert oder Unternehmen informiert werden möchten, können Sie unsere kostenfreie Aktien-Watchlist nutzen.









Ihre Bewertung, Kommentar oder Frage an den Redakteur


Bitte geben Sie die Anzahl der unten gezeigten Eurozeichen in das Feld ein.
>

 



Bewertungen, Kommentare und Fragen an den Redakteur

 

 

Haftungsausschluss - Die EMH News AG übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Empfehlungen sowie für Produktbeschreibungen, Preisangaben, Druckfehler und technische Änderungen. (Ausführlicher Disclaimer)