Novartis: Mitten drin im Corona-Rennen

Bringt Corona auch hier einen Sonderertrag?

 

Weltweit läuft das Rennen der Pharma- und Biotechbranche auf vollen Touren, wer zuerst einen Impfstoff gegen Covid-19 oder eine sprechende Therapie zur Behandlung Infizierter zur Marktreife führen kann. In den vergangenen Wochen und Monaten wurde die Börse dabei immer wieder von Meldungen elektrisiert, dass Firma A oder Firma B entsprechende Fortschritte machte. Mittlerweile dürften nach unserer Einschätzung knapp ein Dutzend mögliche Impfstoffe bereits in den verschiedenen Phasen klinischer Studien sein.

Da ist das amerikanische Krankenhaus-Netzwerk Mass General Brigham scheinbar eher spät dran. Denn hier sollen erste Versuche mit einem genbasierten Impfstoff erst in der zweiten Jahreshälfte beginnen. Doch angesichts der derzeitigen Situation ist Zeit sicherlich einer der Faktoren, aber längst nicht der ausschlaggebende. Und so hat auch dieser Impfstoff noch alle Chancen.

Den ganzen Artikel finden Sie unter zuercher-boersenbriefe.ch. Er ist ausschließlich für die Abonnenten des Zürcher Trends lesbar.