als .pdf Datei herunterladen

NTG24-Tageseinschätzung Platin vom 20.01.2023: Der Abgabedruck hält an

Kritische Marke von 1.013 USD vor erneutem Test

NTG24 - NTG24-Tageseinschätzung Platin vom 20.01.2023: Der Abgabedruck hält an

 

Nach dem gestern herrschenden volatilen Handelstag mit starken Kursgewinnen ab dem Nachmittag setzt sich die bereits seit 11.01. ungebrochene Korrektur in Platin heute nun doch weiter fort, obwohl das Edelmetall im europäischen Handel heute Morgen noch ein Plus von bis zu 1,0 % markiert hatte.

Obwohl heute keinerlei für den Edelmetallmarkt relevante Publikationen neuer Konjunkturdaten anstehen und damit heute eigentlich auch keinerlei Anlass zu neuer Konjunkturskepsis, gerade auch was die USA angeht, bestehen sollte, setzt gerade das erhöhte konjunkturzyklische Platin, dem schon seit 11.01. die offenbar deutlich einsetzende US-Wirtschaftsabkühlung besonders zu schaffen macht, nach einem vorübergehend freundlichen Handelsstart (Tageshöchstkurs von 1.043 USD um + 1,0 % gegenüber dem Vortagesschluss) seinen Abwärtstrend aktuell um 15:20 Uhr mit einem Minus von - 0,3 % auf 1.029 USD nun doch weiter fort, wobei im Tagestief sogar auch bereits schon 1.023 USD erreicht wurden.

Anzeige:

Banner TradingView

 

In der gerade unter den US-Marktakteuren derzeit offenbar zunehmend kritischen Einschätzung der künftigen Wirtschaftsperspektiven ihres Landes versucht Platin also momentan vergeblich, in seinen zurückliegenden Aufwärtstrend zurückzukehren, der spätestens bereits seit Unterschreitung von 1.102 USD vorläufig verlassen wurde.

Anzeige:

Werbebanner EMH PM TradeDie nächste und strategisch absolut wichtigste 3fach-Unterstützung von Platin liegt aktuell nun bei rd. 1.013 USD, wo bereits sowohl der mittelfristige steilere Aufwärtstrend seit 28.09.22 wie auch der flachere Aufwärtstrend seit 03.11.22 zusammenlaufen und außerdem auch das gestrige Tagestief lag. Der kurzfristig nächste, entscheidende Widerstand von Platin, gekennzeichnet durch die seit 11.01. zunehmend fallende, obere Abwärtstrendbegrenzung des derzeitigen Konsolidierungsdreiecks liegt momentan nur noch bei rd. 1.066 USD.

 

Chart: Platin kurzfristig

 

Platin auf TradingView

 

20.01.2023 - Matthias Reiner

Unterschrift - Matthias Reiner

 






Ihre Bewertung, Kommentar oder Frage an den Redakteur


Bitte geben Sie die Anzahl der unten gezeigten Eurozeichen in das Feld ein.
>

 



Bewertungen, Kommentare und Fragen an den Redakteur

 

 

Haftungsausschluss - Die EMH News AG übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Empfehlungen sowie für Produktbeschreibungen, Preisangaben, Druckfehler und technische Änderungen. (Ausführlicher Disclaimer)