Leonteq gewinnt wichtigen Kunden

Schweizer Finanzdienstleister hat dicken Fisch an der Angel

 

Wer den Züricher Trend kennt, weiß, dass wir ganz grundsätzlich eher zurückhaltend gegenüber der Finanzbranche agieren. Keine Frage: Es gibt echte Gewinner (insbesondere in den USA), die sich sehr gut in den Depots machen. Dennoch liegt unsere Perspektive fokussiert hier eher auf anderen Sektoren. An dieser Stelle wollen wir aber eine der weiteren Ausnahmen machen:

Hinter der Schweizer Leonteq verbirgt sich die ehemalige EFG Financial Products Holding. Um es relativ knapp zu umfassen: Das Unternehmen ist Outsourcing-Partner für strukturierte Anlageprodukte. Wer schon länger Leser des Zürcher Trends ist, ist auch schon in Berührung kommen mit solchen strukturierten Produkten, die beispielsweise Themen-Baskets umfassen können.

Den ganzen Artikel finden Sie unter zuercher-boersenbriefe.ch. Er ist ausschließlich für die Abonnenten des Zürcher Trends lesbar.