als .pdf Datei herunterladen

Pan American Silver, First Majestic Silver, VanEck Vectors Gold Miners ETF: Update Themendepot Edelmetalle

Update zum Themendepot Edelmetalle 01.05.2022

NTG24 - Pan American Silver, First Majestic Silver, VanEck Vectors Gold Miners ETF: Update Themendepot Edelmetalle

 

In der abgelaufenen Handelswoche stieg die Risikoaversion an den Kapitalmärkten weiter. In der Folge legten die Krisenwährungen US-Dollar und Schweizer Franken wieder zu und die Aktienmärkte gaben per saldo nach. Die langfristigen Zinsen konsolidierten ihren vorangegangenen deutlichen Anstieg. In diesem Umfeld gaben die Edelmetalle bis auf Platin deutlich nach. Das Themendepot Edelmetalle profitierte von seiner hohen Liquiditätsquote und konnte die Outperformance gegenüber dem NYSE Arca Gold Miners-Index ausbauen. Im Berichtszeitraum wurden wir bei Pan American Silver ausgestoppt, haben aber am vergangenen Freitag eine Anfangsposition in First Majestic Silver aufgebaut.

Das Themendepot Edelmetalle konnte in der abgelaufenen Handelswoche die am breiten Edelmetall-Minenaktienmarkt sichtbaren Verluste deutlich einschränken. Das makroökonomische und geopolitische Umfeld blieb weiter stark angespannt. Zu der weiteren Eskalation in der Ukraine kommen nun neben den alten, noch bestehenden die neuen Lieferkettenstörungen durch die Null-Covid-Politik Chinas. In der dadurch ausgelösten steigenden Risikoaversion gaben die Aktienindizes vor allem am vergangenen Freitag in den USA deutlich nach, da auch teilweise enttäuschende Geschäftszahlen großer Unternehmen auf das Investorensentiment drückten.

Anzeige:

Werbebanner EMH PM TradeDas Themendepot Edelmetalle gab in der Berichtswoche auf Euro-Basis etwas und auf Franken-Basis etwas mehr nach. Die Euro-Performance wurde von der Aufwertung des US-Dollars gegen den Euro um 2,3 % auf 1,05453 Dollar gestützt. Auf die Franken-Performance drückte jedoch die Aufwertung des Schweizer Franken gegen den Euro um 0,6 % auf 1,02629 Franken.

Die Edelmetalle zeigten sich insgesamt zum Teil deutlich schwächer. Gold gab im Berichtszeitraum 1,8 % auf 1.896,99 Dollar und Silber sogar 5,8 % auf 22,77 Dollar nach. Platin konnte sich hingegen um 1 % auf 932,22 Dollar erholen, während Palladium 2,6 % auf 2.305,72 Dollar nachgab.

Das Themendepot Edelmetalle gab in der Berichtswoche auf Euro-Basis um 0,26 Prozentpunkte nach, auf Franken-Basis ergibt sich ein Rückgang von 1,02 Prozentpunkten. Gegenüber dem Startzeitpunkt am 04.05.2020 stieg der Depotwert auf Euro-Basis um 22,28 % und auf Franken-Basis um 18,89 %.

Der VanEck Vectors Gold Miners ETF (IE00BQQP9F84), der den NYSE Arca Gold Miners-Index nachbildet, verlor in der Berichtswoche 5,3 Prozentpunkte zu. Gegenüber dem Startzeitpunkt am 04.05.2020 legte er um 2,9 % zu.

Bei den Einzelwerten wurden wir bei Pan American Silver (CA6979001089) am 25.04.2022 bei 26 US-Dollar ausgestoppt. Am 29.04.2022 haben wir dann eine halbe Position (ca. 3,75 % des Depotvolumens in der Aktie von First Majestic Silver (CA32076V1031) zurückgekauft.

Der Investitionsgrad ging durch den Verkauf der vollen Position in Pan American Silver und den Aufbau einer nur halben Position in First Majestic Silver in der Berichtswoche von 7,1 % auf 3,6 % zurück.

 

Was ist das Fazit?

 

Die abgelaufene Handelswoche hat durch die hohe relative Outperformance des Themendepots gegenüber der informellen Benchmark, dem VanEck Vectors Gold Miners ETF, unseren Risikomanagementansatz bestätigt.

Werbebanner ISIN-WatchlistDie charttechnische Situation der Edelmetalle und die vieler Edelmetallminenaktien hat sich auch in der abgelaufenen Handelswoche kaum verbessert. Deshalb überwiegt derzeit taktisch weiter die kurzfristige Verlustvermeidung. Wie der Rückkauf einer Anfangsposition in First Majestic Silver allerdings zeigt, sehen wir bei ausgewählten Einzelwerten bereits konkrete Ansätze für eine mögliche kurzfristige Bodenbildung. Dieses Vorgehen werden wir weiter fortsetzen, wenn sich diese Stabilisierungsansätze auch bei anderen Werten zeigen, insbesondere jenen, aus denen wir zuvor ausgestoppt worden sind und deren ,,Investment Case‘‘ weiterhin intakt ist.

 

02.05.2022 - Arndt Kümpel

Unterschrift - Arndt Kümpel

 

Wenn Sie bei weiteren Nachrichten und Analysen zu einem in diesem Artikel genannten Wert oder Unternehmen informiert werden möchten, können Sie unsere kostenfreie Aktien-Watchlist nutzen.









Ihre Bewertung, Kommentar oder Frage an den Redakteur


Bitte geben Sie die Anzahl der unten gezeigten Eurozeichen in das Feld ein.
>

 



Bewertungen, Kommentare und Fragen an den Redakteur

 

 

Haftungsausschluss - Die EMH News AG übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Empfehlungen sowie für Produktbeschreibungen, Preisangaben, Druckfehler und technische Änderungen. (Ausführlicher Disclaimer)