Activision: Corona-Gewinner

Aktien steigen Richtung Allzeithoch

 

Der Erfolg von Activision Blizzard besteht in der Verpackung. Man hat es geschafft, grosse Spiele-Hits immer und immer wieder neu zu verpacken und zu verkaufen, ohne dabei den erfolgreichen Kern zu verändern. Ein bemerkenswertes Konzept, das im Wesentlichen die Idee von Disney widerspiegelt, um einen erfolgreichen Kern über einen langen Zeitraum neue und erfolgreiche Brands aufzubauen und eine treue Community zu etablieren. 

Das Softwareunternehmen besteht im Grunde aus drei verschiedenen Unternehmen, die fusioniert bzw. übernommen wurden: 1) Activision, 2) Blizzard und 3) King. 

Was alle drei Unternehmen gemeinsam haben, ist mindestens ein grosser Hit, der immer und immer wieder abgespielt wird. Man ist vor vielen Jahren, teilweise vor Jahrzehnten, auf einen Spieltyp gestossen, der die Kunden begeistert und bietet seitdem diesen Spieltyp in immer neuen Verpackungen, Variationen und Derivaten auf allen passenden Plattformen an. 

Den ganzen Artikel finden Sie unter zuercher-boersenbriefe.ch. Er ist ausschließlich für die Abonnenten des Zürcher Finanzbriefs lesbar.