als .pdf Datei herunterladen

CDW Corp.: US-amerikanischer IT-Consulting-Marktführer mit dauerhaft stabiler Geschäftsexpansion

Update zum Strategiedepot Aktien Konservativ 19.09.2021

NTG24 - CDW Corp.: US-amerikanischer IT-Consulting-Marktführer mit dauerhaft stabiler Geschäftsexpansion

 

Das Strategiedepot AKTIEN KONSERVATIV verzeichnete in der letzten Woche, ebenso wie auch der MSCI WORLD (Euro)-Index, eine völlig unveränderte Seitwärtsbewegung. Seit Auflage am 26.02.2019 ergab sich damit per 19.09. eine Nettoperformance (unter Nichtberücksichtigung von Dividendenzahlungen) auf Währungsbasis Euro von + 47,4 %. Dies stellte eine Outperformance des Depots gegenüber dem MSCI World (Euro)-Index von + 4,2 % dar.

Einen der größten Kursverlierer des Strategiedepots AKTIEN KONSERVATIV stellte in der letzten Woche die von uns erst am 06.08. neu ins Depot aufgenommene Aktie der CDW CORP. (US12514G1085) dar, die - 3,5 % einbüßte.

Grundsätzlich handelt es sich bei der 1984 gegründeten und im US-Bundesstaat Illinois ansässigen CDW Corp. (aktuelle Aktienmarktkapitalisierung knapp 27 Mrd. USD, Bestandteil des S&P 500-Indexes) mit einem beeindruckend starken Stamm von über 250.000 Kunden, dem Angebot von ebenfalls über 250.000 IT-Produkten und -Lösungen sowie einer Markenpartnerschaft mit über 1.000 IT-Firmen (darunter das gesamte globale „Who is Who“ wie IBM, Dell, Intel, Adobe, Apple, Samsung, Microsoft, NEC, Lenovo, Google, AWS (Amazon), Cisco etc. …..) in den USA (Konzernumsatz-Anteil 89 %), aber auch dem Rest der Welt (vornehmlich Kanada und Großbritannien; Konzernumsatz-Anteil 11 %) um einen unbestrittenen Consulting- und Produktvertriebs-Marktführer für sämtliche IT-Software- und Hardware-Ausstattungsbelange, die dabei jedoch ausschließlich für kommerzielle Kunden der Segmente Regierungs-, Bildungs- und Gesundheitswesen (Konzern-Umsatzanteil 44 %) sowie Firmenkunden (Konzernumsatzanteil 45 %) erbracht werden.

Anzeige:

Werbebanner DenkworkDer verbleibende Konzernumsatz-Anteil von 11 % erstreckt sich vor allem auf maßgeschneiderte Hardware- und Software-Engineering-Auftragsdienstleistungen wie die kundenspezifische Zusammenstellung individueller IT-Infrastruktursysteme.

Die klassischen, standardisierten IT-Plattform- und Infrastrukturimplementierungen (89 % des Konzernumsatzes) von CDW decken hingegen vor allem folgende im heutigen modernen gewerblichen IT-Ausstattungswesen völlig unverzichtbaren Inhaltsschwerpunkte ab:

Datenmobilität, Cyber Security, Daten- und Rechenzentrums-Optimierungen (Big Data), Cloud-Computing, Virtualisierung/Auslagerung von Daten und Daten-Kollaboration / Schnittstellen-Einrichtungen zwischen Unternehmen bzw. öffentlichen Institutionen.

 

Exzellentes Kunden-, Partner- und IT-Dienstleistungsspektrum Garanten dauerhafter Expansion

 

In dieser herausragend diversifizierten Kunden-, Partner-, und Dienstleistungs-Ausgewogenheit gelang CDW folglich von 2014 – 2020 völlig ohne jegliche Unterbrechungen eine sehr dynamische Umsatzausweitung um + 54 % wie auch sogar eine fulminante mehr als Verdreifachung des Nettogewinns, der - wie nun schon seit dem 1. Quartal 2018 ebenfalls in lückenloser Serie – unter ständiger Überbietung aller Analystenprognosen im 1. Halbjahr 2021 nun eine weitere Umsatzausweitung um +14 % sowie des Nettogewinns um + 28 % gegenüber dem Vorjahr folgte.

Auch langfristig rechnen alle Analysten natürlich zu Recht mit einer völlig ungebremsten Fortsetzung der „Einbahnstraße“ ihrer dauerhaften Geschäftsexpansion, was in den 3 Jahren zwischen Ende 2020 und Ende 2023 derzeit in der Prognose eines Umsatzwachstums um + 24 % sowie eines weiteren Nettogewinnanstiegs um + 57 % zum Ausdruck kommt.

Anzeige:

Werbebanner ISIN-WatchlistDas hiermit verbundene Aktien-KGV (2023e) beläuft sich aktuell gerade einmal nur auf 21, was angesichts der fantastisch stabilen, dauerhaften und praktisch ungefährdeten Geschäftsausweitung der CDW Corp. nach aktuellem – aus unserer Sicht sogar noch deutlich untertriebenen – Analystenkonsens derzeit eine Aktienunterbewertung um mindestens - 8 % darstellt (Kursziel: 208 USD).

Aus unserer Sicht eignet sich die innerhalb des IT-Sektors betont defensive Aktie daher per Excellence zur Aufnahme selbst in jedes konservativ ausgerichtete Anlageportfolio, womit wir auch die zurückliegende Neuaufnahme in unser entsprechendes Strategiedepot begründen.

 

Chart: CDW CORP. gegen MSCI WORLD-Index (jeweils in Euro)

 

 

24.09.2021 - Matthias Reiner

Unterschrift - Matthias Reiner

 

Wenn Sie bei weiteren Nachrichten und Analysen zu einem in diesem Artikel genannten Wert oder Unternehmen informiert werden möchten, können Sie unsere kostenfreie Aktien-Watchlist nutzen.









Ihre Bewertung, Kommentar oder Frage an den Redakteur


Bitte geben Sie die Anzahl der unten gezeigten Eurozeichen in das Feld ein.
>

 



Bewertungen, Kommentare und Fragen an den Redakteur

 

 

Haftungsausschluss - Die EMH News AG übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Empfehlungen sowie für Produktbeschreibungen, Preisangaben, Druckfehler und technische Änderungen. (Ausführlicher Disclaimer)