als .pdf Datei herunterladen

Aktie von Cropenergies zeigt hohe relative Stärke

Es läuft bei Europas größtem Bioethanol-Hersteller

NTG24 - Aktie von Cropenergies zeigt hohe relative Stärke

 

Die Aktie von Cropenergies, des größten europäischen Herstellers von Bioethanol, zeigt in diesem Jahr insbesondere gegenüber ihrem Vergleichsindex eine beeindruckende relative Stärke. Das Unternehmen hatte bereits Mitte Juni 2020 seine Prognosen angehoben. Die Aktie könnte sich deshalb auch weiterhin besser als der Gesamtmarkt entwickeln.

Wer auf die Suche nach relativer Stärke auf dem Aktienmarkt sucht, wird früher oder später bei jenen Titeln fündig, welche von den hohen Rohstoffpreisen profitieren. Dies gilt auch für den Agrarsektor. Einer dieser Titel ist die Cropenergies AG (DE000A0LAUP1).

Anzeige:

Werbebanner Zürcher BörsenbriefeDas Mannheimer Unternehmen, an dem der Großaktionär Südzucker (DE0007297004) 69,2 % der Aktien hält, ist Europas größter Hersteller von Bio-Ethanol aus Getreide und Zuckerrüben. Als Nebenprodukt von Bioethanol stellt der Konzern auch diverse Lebens- und Futtermittel, wie etwa ,,ProtiWanze‘‘, ein flüssiges Eiweißfuttermittel her. Zudem produziert Cropenergies auch Neutralalkohol für die Getränke-, Lebensmittel-, Kosmetik- und Pharmaindustrie.

Wie gut die Geschäfte derzeit laufen, verdeutlichte zuletzt auch der Bericht für das Ende Mai 2022 beendete 1. Quartal des Geschäftsjahres 2022/2023. Denn im Berichtszeitraum wurde mit 399 Mio. Euro der höchste Quartalsumsatz der Unternehmensgeschichte erzielt. Daraus erwirtschaftete der Konzern ein EBITDA von 98 Mio. Euro nach 25 Mio. Euro im Jahr zuvor. Parallel war die Dividende von 0,35 Euro im Vorjahr auf 0,45 Euro erhöht worden. Und bereits Mitte Juni erhöhte das Unternehmen die Umsatzprognose für das laufende, Ende August endende 2. Quartal als auch für das Gesamtgeschäftsjahr 2022/2023.

Die Aktie des Unternehmens hat parallel zu der sehr erfreulichen operativen Entwicklung an relativer Stärke gewonnen, was auch ein Vergleich seit Jahresbeginn mit ihrem Index, dem DAX International 100, zeigt.

 

Cropenergies auf TradingView

 

Anzeige:

Banner TradingView

 

Eine konkrete Empfehlung zu dieser Analyse ist den Lesern des Zürcher Trends vorbehalten. Den Zürcher Trend und die zugehörigen Empfehlungen können Sie im Rahmen eines kostenlosen Probe-Abonnements ausgiebig testen.

 

27.07.2022 - Arndt Kümpel

Unterschrift - Arndt Kümpel

 

Wenn Sie bei weiteren Nachrichten und Analysen zu einem in diesem Artikel genannten Wert oder Unternehmen informiert werden möchten, können Sie unsere kostenfreie Aktien-Watchlist nutzen.









Ihre Bewertung, Kommentar oder Frage an den Redakteur


Bitte geben Sie die Anzahl der unten gezeigten Eurozeichen in das Feld ein.
>

 



Bewertungen, Kommentare und Fragen an den Redakteur

 

 

Haftungsausschluss - Die EMH News AG übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Empfehlungen sowie für Produktbeschreibungen, Preisangaben, Druckfehler und technische Änderungen. (Ausführlicher Disclaimer)