als .pdf Datei herunterladen

AMC Entertainment und Jinkosolar stark, Plug Power und Nel ASA konsolidieren

Einzelwerte auch ohne Indeximpulse dynamisch

NTG24 - AMC Entertainment und Jinkosolar stark, Plug Power und Nel ASA konsolidieren

 

Während die US-Aktienindizes heute bislang keine größeren Impulse zeigen und wohl eher auf die nächste Sitzung der US-Notenbank in der kommenden Woche schauen, kann die Aktie von AMC Entertainment nach der Hochstufung ihres Kreditratings deutlich zulegen. Gleiches gilt aus charttechnischen Gründen für die Aktie von Jinkosolar. Die Wasserstoff-Aktien Plug Power und Nel ASA befinden sich dagegen weiter in einer mehr oder weniger dynamischen Bodenbildung.

Die Aktie von AMC Entertainment (US00165C1045) legt heute bislang 13,31 % auf 48,66 Dollar zu. Neben der bereits erwähnten Mustervermutung eines Doppelbodens, dessen zweiter Teilboden heute signifikant ausgebildet worden sein könnte, kommt hinzu, dass die Ratingagentur S&P Global Ratings das Kreditrating des Unternehmens um 2 Stufen nach oben von CCC- auf CCC+ gesetzt hat. Auslöser dafür war unter anderem die Fähigkeit, die Kapitalerhöhungen der letzten Wochen erfolgreich abzuschließen. Damit verbessert sich auch die Fähigkeit des Konzerns, die rund 11 Mrd. US-Dollar Schulden zu bedienen.

Ebenfalls deutlich nach oben geht es heute mit der Aktie von Jinkosolar (US47759T1007). Die Aktie legt aktuell in New York 11,71 % auf 46,04 Dollar und beschleunigt damit den Abschluss ihrer Bodenbildung. Der nächste kleinere Widerstand liegt nun in der Nähe von 50 Dollar, sollte aber keine allzu große Hürde sein.

Anzeige:

Werbebanner Trading SeminarNoch etwas gemächlicher bei der Bodenbildung sind derzeit noch die Wasserstoff-Aktien Plug Power (US72919P2020) und Nel ASA (NO0010081235) unterwegs. Plug Power legt derzeit in New York 0,48 % auf 31,63 Dollar zu, wichtiger dabei ist aber, dass die Aktie versucht, eine höhere Symmetrie ihrer Umkehrformation herzustellen. Sollte der Titel nicht mehr wesentlich unter 30 Dollar fallen, könnte ihn der nächste Aufwärtsimpuls schnell in Richtung 40 Dollar heben. Hier lohnt es sich also, die Kursentwicklung genauer im Auge zu behalten.

Nel ASA hängt dagegen charttechnisch noch in den Seilen und versucht derzeit auf Stundenbasis eine Bodenbildung. In Oslo gab die Aktie heute 0,6 % auf 16,55 NOK nach, konnte sich aber über den mustertechnisch wichtigen Marken von 15,85 NOK und 16,04 NOK halten. Damit ist weiterhin ein fraktaler Doppelboden möglich. Ein Überschreiten des seit Handelsbeginn am 10.06.2021 gebildeten flachen Abwärtstrend-Linie wäre ein nächster Hinweis, dass die Aktie Kraft für eine Gegenbewegung nach oben sammelt.

 

Und was ist das Fazit?

 

AMC Entertainment bekommt mit der Hochstufung seines Kreditratings nun auch die Bestätigung, dass man die Eigendynamik der Reddit-Crowd intern zur Finanzierung von Schulden und Wachstumsplänen nutzen kann. Damit erhält die Spekulation mehr Substanz, was aber noch wenig über die eigentliche operationale Profitabilität aussagt. Aber es zeigt sich auf diese Weise, dass der Glaube der Anleger ,,Kredit-Berge‘‘ versetzen kann. Damit können Nel ASA und Plug Power derzeit nicht dienen, nutzen aber diese Phase zur Bodenbildung. Jinkosolar dagegen verstärkte heute den Eindruck, dass der Korrekturboden hinter ihr liegt.

 

11.06.2021 - Arndt Kümpel - ak@ntg24.de

 









Ihre Bewertung, Kommentar oder Frage an den Redakteur


Bitte geben Sie die Anzahl der unten gezeigten Eurozeichen in das Feld ein.
>

 



Bewertungen, Kommentare und Fragen an den Redakteur

 

 

Haftungsausschluss - Die EMH News AG übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Empfehlungen sowie für Produktbeschreibungen, Preisangaben, Druckfehler und technische Änderungen. (Ausführlicher Disclaimer)