als .pdf Datei herunterladen

Anglo American Platinum, Sibanye Stillwater, Impala Platinum, Evolution Mining, Platin, Van Eck Vectors Gold Miners ETF: Update Themendepot Edelmetalle

Update zum Themendepot Edelmetalle 24.01.2021

 

Das Themendepot Edelmetalle konnte in der abgelaufenen Woche im Zuge wieder höherer Preise für Gold, Silber und Platin ebenfalls erneut zulegen.

Nachdem sich der Anstieg der US-Zinsen vorerst beruhigt hat und es auch bei den Währungen zu keinen größeren Bewegungen kam, blieb es bei der kleineren Erholungsbewegung im Edelmetallsektor nach dem starken Abwärtsimpuls am Freitag der Vorwoche als wesentlichen Treiber der Wochenperformance.

Der US-Dollar verlor im Berichtszeitraum gegen den Euro 0,8 %, der Schweizer Franken gab ebenfalls leicht um 0,1 % gegen den Euro nach. Parallel dazu schwächten sich auch der südafrikanische Rand um 0,3 % und der australische Dollar um 0,7 % gegen den Euro ab.

Gold rückte im Berichtszeitraum im Wochenvergleich 1,1 % vor, während Silber 2,9 % gewann. Und während der Platinpreis ebenfalls um 2,8 % zulegen konnte, gab Palladium im Wochenvergleich 1 % ab.

Platin sieht aktuell weiter am technisch besten aus, obwohl auch hier nach dem deutlichen Anstieg der vergangenen Wochen der Korrekturbedarf wächst. Wie aber zuvor mehrfach erwähnt, haben sich die mittelfristigen Aussichten für den Platinpreis nach dem Ausbruch aus dem langfristigen Abwärtstrend stark verbessert. Wir gehen davon aus, dass der Monatscandle für den Monat Januar dieses langfristige Kaufsignal erneut bestätigen wird.

Das Themendepot Edelmetalle gewann im Berichtszeitraum 0,56 % auf Euro-Basis, auf Franken-Basis betrug der Zuwachs 0,67 %. Gegenüber dem Startzeitpunkt am 04.05.2020 stieg der Depotwert auf Euro-Basis um 11,34 % und auf Franken-Basis um 13,60 %.

Der VanEck Vectors Gold Miners ETF (IE00BQQP9F84), der den NYSE Arca Gold Miners Index nachbildet, gewann im Wochenvergleich 2 % und damit stärker als das Themendepot Edelmetalle. Hier macht sich die hohe Liquiditätsquote des Themendepots bemerkbar.

Stärkster Wert im Wochenvergleich waren im Berichtszeitraum Anglo American Platinum (ZAE000013181) mit einem Zuwachs von 7,1 %, gefolgt von Impala Platinum (ZAE000083648) mit einem Zugewinn von 0,84 %. Sibanye Stillwater (ZAE000259701) erreichte zwar im Wochenverlauf ein neues Mehrjahreshoch, konnte die Gewinne aber nicht halten und ging sogar mit einem kleinen Wochenminus von 0,24 % aus dem Handel. Etwas höher notierte die Aktie von Evolution Mining (AU000000EVN4), die 0,22 % zulegte und damit praktisch unverändert notierte.

Die Investitionsquote des Themendepots Edelmetalle erhöhte sich durch den Wertzuwachs der Aktienposition leicht von 36,35 % in der Vorwoche auf nunmehr 36,70 %.

Anzeige:

Werbebanner Zürcher BörsenbriefeDie Volatilität des Themendepots ist aufgrund der taktisch deutlich erhöhten Liquiditätsposition weiter relativ niedrig. Wir sind der Ansicht, dass diese Positionierung vor dem Hintergrund der noch nicht auskonsolidierten Edelmetalle Gold, Silber und Palladium sowie der geringen Verfügbarkeit alternativer Möglichkeiten des Risikomanagements für das definierte Titel-Universum gerechtfertigt ist. Gleichwohl beobachten wir gerade in der laufenden Berichtssaison insbesondere die ausgestoppten Werte und prüfen einen Rückkauf. Den Stoppkurs von Anglo American Platinum haben wir nach dem deutlichen Wochengewinn entsprechend angepasst.

 

26.01.2021 - Arndt Kümpel - ak@ntg24.de

 









Ihre Bewertung, Kommentar oder Frage an den Redakteur


Bitte geben Sie die Anzahl der unten gezeigten Eurozeichen in das Feld ein.
>

 



Bewertungen, Kommentare und Fragen an den Redakteur

 

 

Haftungsausschluss - Die EMH News AG übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Empfehlungen sowie für Produktbeschreibungen, Preisangaben, Druckfehler und technische Änderungen. (Ausführlicher Disclaimer)