als .pdf Datei herunterladen

Northam Platinum, Anglo American Platinum, First Majestic Silver, Coeur Mining: Update Themendepot Edelmetalle

Update zum Themendepot Edelmetalle 21.11.2021

NTG24 - Northam Platinum, Anglo American Platinum, First Majestic Silver, Coeur Mining: Update Themendepot Edelmetalle

 

Das Themendepot Edelmetalle gab in der letzten Handelswoche wieder nach, nachdem die Märkte steigende Zinsen und Corona-Infektionszahlen verstärkt antizipierten. Die Edelmetalle gaben deutlich nach. Im Berichtszeitraum legten die Aktien von Northam Platinum und Impala Platinum deutlicher zu, während die Aktien von Coeur Mining und First Majestic Silver überdurchschnittlich nachgaben. Die charttechnische Situation der Edelmetalle hat sich in der Berichtswoche deutlich eingetrübt.

Das Themendepot Edelmetalle verzeichnete in der Berichtswoche einen deutlicheren Rückgang. Die Edelmetalle litten unter einem weiter erstarkenden US-Dollar und Nachfrage-Sorgen aus der Automobilindustrie, die auf den Platin- und Palladiumpreis drückten.

Anzeige:

Werbebanner ClaudemusDer US-Dollar wertete in der Berichtswoche um 1,4 % auf 1,12819 Dollar auf, während der Schweizer Franken parallel 0,6 % auf 1,04738 Franken gewann. Der südafrikanische Rand gab dagegen erneut 1 % auf 17,75534 Rand je Euro ab.

Gold gab im Wochenverlauf 1 % auf 1.845,89 Dollar ab, und Silber verlor 2,7 % auf 24,63 Dollar. Platin war mit einem Wochenverlust von 5 % auf 1.033,86 Dollar Wochenverlierer, während sich Palladium um 2,4 % auf 2.060,73 Dollar abschwächte.

Das Themendepot Edelmetalle gab in der Berichtswoche auf Euro-Basis um 2,04 Prozentpunkte nach, auf Franken-Basis betrug der Rückgang 2,73 Prozentpunkte. Gegenüber dem Startzeitpunkt am 04.05.2020 stieg der Depotwert auf Euro-Basis um 8,96 % und auf Franken-Basis um 8,11 %.

Der VanEck Vectors Gold Miners ETF (IE00BQQP9F84), der den NYSE Arca Gold Miners-Index nachbildet, verlor parallel in der Berichtswoche 3,2 Prozentpunkte zu. Gegenüber dem Startzeitpunkt am 04.05.2020 verlor er 0,94 %.

In der Berichtswoche haben wir am 16.11.2021 in First Majestic Silver (CA32076V1031) und am 18.11.2021 in Anglo Americam Platinum (ZAE000013181) unsere Anfangspositionen auf eine volle Position (ca. 7,5 % des Depotvolumens) aufgestockt.

Unter den Depotwerten legten in der Berichtswoche die Titel von Northam Platinum (ZAE000298253) mit 3,52 % und von Impala Platinum (ZAE000083648) mit 2,34 % am deutlichsten zu, während die Aktien von Coeur Mining (US1921085049) mit 10,49 % und jene von First Majestic Silver mit 7 % am stärksten nachgaben.

Parallel zur erhöhten Risikoaversion an den Märkten und angesichts der sich eintrübenden charttechnischen Situation bei den Edelmetallen haben wir zudem die Stoppkurse bei Anglo American Platinum, Northam Platinum, SSR Mining und Wheaton Precious Metals angehoben.

Der Investitionsgrad stieg im Berichtszeitraum durch die Zukäufe von 71,2 % auf 78,9 %.

 

Was ist das Fazit?

 

Anzeige:

Werbebanner ISIN-WatchlistDas Themendepot Edelmetalle gab in der Berichtswoche wieder nach, wobei sich der stärkere US-Dollar positiv und der stärkere Schweizer Franken negativ auf die Performance in Franken auswirkte. Hinzu kam der negative Effekt des schwächeren südafrikanischen Rands auf die Performance in Euro und in Franken. Insofern war die abgelaufene Handelswoche eine erneute Erinnerung daran, wie stark Wechselkurse die Wertentwicklung von Aktiendepots beeinflussen können.

Insgesamt sind wir mit einer Liquiditätsquote von 21,1 % weiterhin jederzeit in der Lage, Kaufchancen zu nutzen, sehen uns aber derzeit angesichts des erhöhten Marktrisikos ausreichend positioniert.

 

26.11.2021 - Arndt Kümpel

Unterschrift - Arndt Kümpel

 

Anzeige:

Sie möchten Aktien aus diesem Artikel einfach, schnell und professionell handeln?


Erledigen Sie Ihre Aktiengeschäfte besser mit einem Depot über LYNX. Als renommierter Aktien-Broker ermöglichen wir Ihnen einen günstigen Aktienhandel direkt an den Heimatbörsen.

Informieren Sie sich hier über den Aktien-Broker LYNX.


Wenn Sie bei weiteren Nachrichten und Analysen zu einem in diesem Artikel genannten Wert oder Unternehmen informiert werden möchten, können Sie unsere kostenfreie Aktien-Watchlist nutzen.









Ihre Bewertung, Kommentar oder Frage an den Redakteur


Bitte geben Sie die Anzahl der unten gezeigten Eurozeichen in das Feld ein.
>

 



Bewertungen, Kommentare und Fragen an den Redakteur

 

 

Haftungsausschluss - Die EMH News AG übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Empfehlungen sowie für Produktbeschreibungen, Preisangaben, Druckfehler und technische Änderungen. (Ausführlicher Disclaimer)