als .pdf Datei herunterladen

AMC Entertainment und Gamestop schwanken extrem, Nel ASA und Jinkosolar interessant

Die Rückkehr der Reddit-Crowd

NTG24 - AMC Entertainment und Gamestop schwanken extrem, Nel ASA und Jinkosolar interessant

 

Die Meme-Aktien AMC Entertainment und Gamestop machen wieder Schlagzeilen. Sie sind Beispiele eines Extrembereichs der Marktpsyche vor dem Hintergrund extremer Liquiditätsbedingungen. Dies wirft die Frage nach der Nachhaltigkeit kurzfristiger Trends und nach dem Unterschied zwischen Spekulation und Investment auf. Relativ ruhig geht es dagegen bei Nel ASA und Jinkosolar zu, die beide weiter am vorläufigen Abschluss ihrer Korrektur-Muster basteln.

AMC Entertainment (US00165C1045) schwankt auch heute weiter mit wilden Ausschlägen. Aktuell liegt die Aktie mit 26,52 Dollar auf Vortagesniveau, das Tageshoch betrug aber bereits 36,72 und lag damit fast 40 % über dem aktuellen Kurs. Der Tiefstkurs betrug bislang 234,17 Dollar. Der Schlusskurs vom Freitag vergangener Woche lag bei 12,08 Dollar, womit sich ein aktueller Wochengewinn von 120 % ergibt.

Abwärts geht es derzeit dagegen mit einer anderen Meme-Aktie, Gamestop (US36467W1099). Sie gibt aktuell 6,87 % auf 236,64 Dollar ab. Das bisherige Tageshoch lag bei 268,80 Dollar und das Tagestief bei 230,50 Dollar. Insgesamt ergibt sich aber bislang für diese Handelswoche ein Gewinn von 33,9 %.

Gegen diese Schwankungsbreiten erscheinen die Aktien wie Nel ASA (NO0010081235) fast konservativ. Der Titel legt heute in Oslo 4,37 % auf 18,29 NOK zu und steht damit kurz vor der Beendigung seines kleinen Bodens. Es fehlt noch ein Umsatzanstieg und das Überschreiten der zugehörigen Nackenlinie bei 18,65 NOK.

Anzeige:

Werbebanner Trading SeminarEbenfalls freundlicher liegt heute die Aktie von Jinkosolar (US47759T1007) im Markt. Nach dem Bruch ihrer Abwärtstrend-Linie am 20.05.2021 hat sich die Aktie wieder auf den Weg nach oben gemacht und am vorgestern den ersten kleineren Widerstand genommen. Zwar sind die Umsätze noch zu gering, als dass man zu viel in den Kursanstieg hineininterpretieren sollte. Aber der Anfang nach dem Ausverkauf ist gemacht. Der Weg bis 40 Dollar ist erst einmal geebnet. Dann ist ein Pullback bis in den Bereich von 36 Dollar zu erwarten. Damit wäre die vermutete umgekehrte S-K-S-Formation vollendet. Das ist aber vorerst nur eine Musterhypothese, die bestätigt werden will.

 

Und was ist das Fazit?

 

Die Reddit-Crowd hat nach der scharfen Korrektur der Kryptowährungen ihren Blick wieder verstärkt auf Aktien gelenkt und ist dabei wieder zu ihren alten ,,Lieblingen‘‘ AMC und Gamestop zurückgekehrt. Charttechnisch hat dies seinen Reiz, fundamental ist die Lage je nach Perspektive ,,heiter bis wolkig‘‘. Dagegen sind Nel ASA und Jinkosolar dabei, ihre Konsolidierungsmuster zu beenden. Ob dies allerdings wirklich der Fall ist, dürfte sich erst im Falle einer stärkeren Index-Korrektur zeigen. Vorsicht bleibt also auch hier angebracht.

 

28.05.2021 - Arndt Kümpel - ak@ntg24.de

 

Wenn Sie bei weiteren Nachrichten und Analysen zu einem in diesem Artikel genannten Wert oder Unternehmen informiert werden möchten, können Sie unsere kostenfreie Aktien-Watchlist nutzen.









Ihre Bewertung, Kommentar oder Frage an den Redakteur


Bitte geben Sie die Anzahl der unten gezeigten Eurozeichen in das Feld ein.
>

 



Bewertungen, Kommentare und Fragen an den Redakteur

 

 

Haftungsausschluss - Die EMH News AG übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Empfehlungen sowie für Produktbeschreibungen, Preisangaben, Druckfehler und technische Änderungen. (Ausführlicher Disclaimer)