als .pdf Datei herunterladen

Pool Corp.: Boomender Swimmingpool-Weltmarktführer haussiert nach weiterem Akquisitions-Meilenstein

Update zum Strategiedepot Vermögensstreuung 14.11.2021

NTG24 - Pool Corp.: Boomender Swimmingpool-Weltmarktführer haussiert nach weiterem Akquisitions-Meilenstein

 

In der zurückliegenden Woche verzeichnete das Strategiedepot Vermögensstreuung einen nahtlos fortgesetzten, erneuten starken Wertanstieg um + 2,3 %, womit das Depot den Kursgewinn des MSCI WORLD (Euro)-Indexes um + 0,7 % ein weiteres Mal klar hinter sich ließ. Seit seiner Auflegung am 30.04.2019 verbuchte das Depot auf Währungsbasis Euro per 14.11. damit nun eine Nettoperformance unter Ausschluss von Dividendenzahlungen von + 48,5 %. Dies entsprach gegenüber dem MSCI World (Euro)-Index seit dem Depotstart einer Outperformance um + 3,6 %.

Den mit Abstand stärksten Kursanstieg im Strategiedepot Vermögensstreuung erzielte in der letzten Woche mit einem erneuten schlagartigen Kurssprung um + 10,3 % auf ein neues Rekordhoch wieder einmal die Aktie der US-amerikanischen POOL CORP. (US73278L1052).

Der weltweit im sehr fragmentierten privaten wie gewerblichen Swimmingpool-Markt mit Abstand größte Ausrüster (allein im Kernmarkt USA, auf den zuletzt rd. 92 % des Konzernumsatzes entfielen, bisher rd. 45 % Marktanteil) bestach nicht nur bereits seit 21.10. mit einer Vorlage erneut herausragender Zahlen zum 3. Quartal, die unter erheblicher Überbietung sämtlicher Analystenschätzungen nach einem Umsatzanstieg um +24 % sowie des Nettogewinns um + 64 % gegenüber dem Vorjahr eine weitere deutliche Anhebung des Konzernausblicks für 2021, gerade auf der Ebene des Nettogewinns nach sich zogen. Wir hatten diese glänzende Ergebnisvorlage bereits auch in diesem zurückliegenden Bericht ausführlich analysiert und bewertet.

Anzeige:

Werbebanner ZB-SeminarDoch auch wenn selbst schon aufgrund dieser exzellenten Weltmarktposition und hiermit korrespondierend nahezu einem gesichert stetig und dazu noch dynamischen Ergebniswachstum (langfristige Vorstandsprognose: auch ab 2022 prozentual in jedem Fall weiter stabil zweistellige Nettogewinn-Wachstumsraten) sich Pool Corp. eigentlich schon fast bequem auf dieser sich auch zukünftig hochstabil weiter drehenden Gewinnwachstumsspirale mit einem bisher kaum absehbaren Ende „ausruhen“ könnte, so sind doch auch weiterhin nicht die allergeringsten Anzeichen irgendeiner Art künftiger „strategischer Lethargie“ bei Pool Corp. auszumachen.

 

Weiterer exzellenter US-Marktanteilsausbau durch Übernahme von Porpoise Pool & Patio

 

So begeisterte der Konzern die Anleger wie Analysten in der letzten Woche nun mit der Vermeldung eines weiteren glänzenden und fraglos ebenso hoch lukrativen Großakquisitions-Meilensteins, der die unbestrittene Weltmarktführungsrolle des Konzerns in Poolausrüstungen gerade im wichtigsten Heimatmarkt USA nochmals weiter erheblich ausbauen und nach unserer Schätzung dort nun schlagartig zu einem neuen Marktanteil von deutlich über 50 % hinaus führen wird.

Die Rede ist hierbei von der strategisch fantastischen Übernahmeankündigung der in Florida ansässigen PORPOISE POOL & PATIO INC. (im Folgenden kurz mit PPP abgekürzt) zu einem nicht quantifizierten Kaufpreis.

In der gerade im Süden und Südwesten der USA sogar noch stärker als Pool Corp. in der Poolausrüstung dominierenden PPP ist dabei unter den fast 30 Subunternehmen der Gruppe die bereits 1975 gegründete PINCH A PENNY das bei weitem führende Herzstück, bei der es sich um den größten Lizenz-Produktvertreiber der in PPP ebenfalls enthaltenen wichtigsten operativen Tochter SUN WHOLESALE SUPPLY (einem Spezialisten für Swimmingpool-Zubehör und Wasserreinigungschemikalien) handelt.

Pinch A Penny wies in dieser hervorragenden Vertriebsposition bei einer stattlichen Umsatzgenerierung von 387 Mio. USD im Jahr 2020 (z. Vgl. Pool Corp.: 3,9 Mrd. USD) zuletzt nicht weniger als bereits 260 fast flächendeckend im Süden und Südosten der USA (= damit auch noch der landesweit wichtigsten Region für Poolkonstruktionen neben Kalifornien) angesiedelte Verkaufsstellen in den Bundesstaaten Florida, Texas, Louisiana, Alabama und Georgia auf.

In ihrer US-weit generell führenden Eigenschaft als einer der wachstumsdynamischsten Franchisenehmer stellen PPP und insbesondere deren stärkster Vertriebsarm Pinch A Penny nach Worten des Pool Corp.-CEOs und -Präsidenten Peter D. Arvan ergänzend zu den bisherigen rd. 410 weltweiten Verkaufszentren (davon rd. 310 in den USA) von Pool Corp., durch die zuletzt über 200.000 Produkte u.a. an über 120.000 Großhandelskunden abgesetzt wurden, einen weiteren Meilenstein im Ausbau des bislang wesentlich stärker auf den Norden, die Mitte und den Westen der USA konzentrierten Vertriebsnetzwerks von Pool Corp. dar.

Anzeige:

Werbebanner ISIN-WatchlistVorbehaltlich des regulatorisch möglicherweise kritisch begutachteten, signifikanten Positions- und Ergebnisausbaus von Pool Corp., der mit der auch von der PPP-Gruppe ausdrücklich begrüßten Übernahme langfristig fraglos einhergehen wird, rechnet CEO Arvan mit diesem Akquisitionsabschluss bereits ungefähr per Ende 2021, was wir zugleich als einen Beleg für die aus seiner Sicht offenbar weitgehende wettbewerbsrechtliche Tolerierbarkeit dieses Übernahmevorhabens werten.

Im Hinblick auf diese nunmehr sogar weitere absehbare Festigung der bereits glänzenden Ergebnisperspektiven von Pool Corp., die mit der PPP-Übernahme ohne jeden Zweifel verbunden sein wird, halten wir den letztwöchigen 10%igen Kurssprung der Aktie hierauf sogar noch für untertrieben.

In Einklang hiermit erachten wir auch den derzeitigen Analystenkonsens, der die Aktie mit ihrem aktuellen KGV (2023e) von nur rd. 32 momentan bereits als gänzlich fair bewertet einstuft, angesichts der perspektivisch mit der PPP-Übernahme nochmals klar verbesserten Wachstumsposition von Pool Corp. weiterhin für viel zu zurückhaltend und bekräftigen unsere Aktienkaufempfehlung daher nochmals nachdrücklich.

 

Chart: POOL CORP. gegen MSCI WORLD-Index (jeweils in Euro)

 

 

15.11.2021 - Matthias Reiner

Unterschrift - Matthias Reiner

 

Wenn Sie bei weiteren Nachrichten und Analysen zu einem in diesem Artikel genannten Wert oder Unternehmen informiert werden möchten, können Sie unsere kostenfreie Aktien-Watchlist nutzen.









Ihre Bewertung, Kommentar oder Frage an den Redakteur


Bitte geben Sie die Anzahl der unten gezeigten Eurozeichen in das Feld ein.
>

 



Bewertungen, Kommentare und Fragen an den Redakteur

 

 

Haftungsausschluss - Die EMH News AG übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Empfehlungen sowie für Produktbeschreibungen, Preisangaben, Druckfehler und technische Änderungen. (Ausführlicher Disclaimer)