als .pdf Datei herunterladen

Roblox Aktie mit viel Volatilität nach den Zahlen

Roblox wächst dreistellig und baut sein Ökosystem aus - Wall Street bleibt pessimistisch

NTG24 - Roblox Aktie mit viel Volatilität nach den Zahlen

 

Roblox legte ein starkes Quartal vor, doch die Wall Street ist pessimistisch. Die Aktie leidet unter starker Volatilität nach den Zahlen. 

Der Pessimismus gegenüber Roblox (US7710491033) ist nicht angebracht. Gerne wird argumentiert, dass das Geschäftsmodell nur eine Modeerscheinung ist und wie alle One-Hit-Wonder im Videospiele-Genre ihren Höhepunkt hat und dann langsam in der Versenkung verschwindet. Doch Roblox ist kein Videospiel, sondern eine Plattform, auf der sich Abertausende von Spielen tummeln, deren Pool ständig aktualisiert und erweitert wird. Dieser ständige Wettbewerb unter den Entwicklern um die Gunst der Spieler macht die Plattform so attraktiv und führt zu der hohen Anziehungskraft für die Benutzer.

Die Wall Street mosert, dass die Wachstumsraten sinken. Wenn ein Unternehmen den Quartalsumsatz innerhalb von 12 Monaten von 200 Mio. US-Dollar auf 454 Mio. US-Dollar (+127 %) steigert, gibt es aus meiner Sicht nichts zu kritisieren. Vor allem muss man dabei noch beachten, dass das Vergleichsquartal für Roblox sehr stark war. Ohne Zweifel hat Roblox eine gewisse Saisonalität, die sich an den Ferien der Kinder orientiert. Das 3. und 4. Quartal werden traditionell die stärksten Quartale sein, da sie die Sommerferien und Weihnachten enthalten. Vor diesem Hintergrund bin ich mit dem Umsatz von 841 Mio. US-Dollar (+132 %) in den ersten sechs Monaten sehr zufrieden. 

Wie bei den meisten High-Growth Unternehmen in diesem Umfeld investiert Roblox massiv in das eigene Wachstum. Es geht am Ende nur darum, wer die grösste und attraktivste Plattform hat. Bis dieser Kampf ausgestanden ist, wird Roblox die Profitabilität vernachlässigen zugunsten höherer Wachstumsraten. Entsprechend muss der operative Verlust von -142,9 Mio. US-Dollar im 2. Quartal einsortiert werden, nachdem man im Vorjahresquartal -73,0 Mio. US-Dollar ausgewiesen hatte. Nach Steuern ergibt sich ein Verlust von -140,1 Mio. US-Dollar. Aufgrund der höheren Zahl ausstehender Aktien sank der Verlust je Aktie von -0,40 auf -0,25 US-Dollar. 

Die Stärke des unterliegenden Geschäfts zeigt sich auch am Cashflow. Roblox wies zwar für das 1. Halbjahr einen Verlust von -274 Mio. US-Dollar aus, aber das operative Geschäft produzierte einen positiven Cashflow von 356 Mio. US-Dollar. Eine Steigerung um 122 % im Vergleich zur Vorjahresperiode. Als Ergänzung: Der freie Cashflow betrug 311 Mio. US-Dollar (+132 %) in den ersten sechs Monaten. 

 

Roblox: Starkes Wachstum und hoher freier Cashflow

 

Anzeige:

Werbebanner ISIN-WatchlistEine der innovativen Möglichkeiten, die Plattform weiter zu monetarisieren, ist beispielsweise die Einführung von konzertierten Events. Roblox hat jüngst eine Kollaboration mit Sony Music angekündigt. Was ist das Ziel? Sony Music hat die Künstler und Roblox hat ein grosses Publikum. Man bringt beide in Form von virtuellen Konzerten bzw. von virtuellen Events zusammen, dass die Musik des Künstlers und den Künstler selbst in einer virtuellen Form darstellt. Die Konzerte sind für das Roblox Publikum kostenlos und werden im Vorfeld ausführlich beworben. Wie verdienen beide Unternehmen an diesen Events? Durch den Verkauf von virtuellen Skins und virtuellem Merchandise. Und je grösser der Star, desto teurer die Angebote. Es mag den einen oder anderen überraschen, aber die Umsätze aus diesen Events gehen schnell in die Millionen. Und die Kooperation mit Sony Music ist nur eine von vielen. Roblox arbeitet auch mit anderen Labels wie BMG und Plattformen wie YouTube zusammen. 

 

Roblox Corp.

 

Anzeige:

Werbebanner Zürcher BörsenbriefeParallel dazu arbeitet Roblox an seiner vertikalen Integration. Die Übernahme von Guilded ist keine echte Überraschung. Da die Roblox Plattform systemübergreifend ist, ist die Akquisition eines unabhängigen Dritt-Anbieters von Chat- und Audiokommunikation eine logische Konsequenz. Die Plattform von Guilded wird Roblox helfen, die verschiedenen Communitys noch besser zu verbinden. Einen Übernahmepreis nannte man nicht. 

Eine konkrete Empfehlung zu dieser Analyse ist den Lesern des Zürcher Finanzbriefes vorbehalten. Den Zürcher Finanzbrief und die zugehörigen Empfehlungen können Sie im Rahmen eines kostenlosen Probe-Abonnements ausgiebig testen.

 

20.08.2021 - Mikey Fritz

Unterschrift - Mikey Fritz

 

Wenn Sie bei weiteren Nachrichten und Analysen zu einem in diesem Artikel genannten Wert oder Unternehmen informiert werden möchten, können Sie unsere kostenfreie Aktien-Watchlist nutzen.









Ihre Bewertung, Kommentar oder Frage an den Redakteur


Bitte geben Sie die Anzahl der unten gezeigten Eurozeichen in das Feld ein.
>

 



Bewertungen, Kommentare und Fragen an den Redakteur

 

 

Haftungsausschluss - Die EMH News AG übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Empfehlungen sowie für Produktbeschreibungen, Preisangaben, Druckfehler und technische Änderungen. (Ausführlicher Disclaimer)