als .pdf Datei herunterladen

Wheaton Precious Metals, SSR Mining, Sibanye Stillwater, VanEck Vectors Gold Miners ETF: Update Themendepot Edelmetalle

Update zum Themendepot Edelmetalle 29.08.2021

NTG24 - Wheaton Precious Metals, SSR Mining, Sibanye Stillwater, VanEck Vectors Gold Miners ETF: Update Themendepot Edelmetalle

 

In der abgelaufenen Handelswoche konnten sich die Edelmetalle und in der Folge auch die Edelmetallaktien wieder erholen, nachdem die Märkte am Freitag erleichtert auf Aussagen von FED-Chef Powell reagierten, dass ein Tapering, also eine Normalisierung der US-Geldpolitik, nicht unmittelbar bevorsteht. Daraufhin tendierte der US-Dollar schwächer. Zulegen konnte dagegen in der Berichtswoche der südafrikanische Rand. Die Edelmetalle beendeten die Woche durch einen Schlussspurt deutlich positiv, was auch auf die Minenaktien ausstrahlte. Im Berichtszeitraum legten die drei verbleibenden Depotwerte Sibanye Stillwater, SSR Minning und Wheaton Precious Metals deutlich zu.

In der vergangenen Handelswoche konnte das Themendepot Edelmetalle einen Teil seiner vorangegangenen Verluste wieder ausgleichen, nachdem die US-Notenbank eine höhere Präferenz für einen stabilen US-Arbeitsmarkt gegenüber einer immer noch für vorübergehend gehaltenen Inflationsrate signalisierte. Die großen Aktienindizes tendierten in der Folge freundlich.

Der US-Dollar gab im Wochenverlauf 0,82 % auf 1,17944 Dollar je Euro ab, und der Schweizer Franken verlor gegen den Euro ebenfalls leicht um 0,1 % auf 1,07439 Franken je Euro. Der südafrikanische Rand konnte seine Verluste aus der Vorwoche wieder aufholen und gewann 2,8 % auf 17,36902 Rand je Euro.

Der Goldpreis gewann im Berichtszeitraum 2 % auf 1.817,43 Dollar, während Silber 4,3 % auf 24,03 Dollar zulegte. Platin stieg parallel 1,7 % auf 1.013,20 Dollar, während Palladium um 6,5 % auf 2.425,20 Dollar nach oben sprang und damit rund die Hälfte der Vorwochenverluste aufholen konnte.

Das Themendepot Edelmetalle gewann in der Berichtswoche auf Euro-Basis 1,67 Prozentpunkte, auf Franken-Basis betrug der Zuwachs 1,86 Prozentpunkte. Gegenüber dem Startzeitpunkt am 04.05.2020 stieg der Depotwert auf Euro-Basis um 11,75 % und auf Franken-Basis um 13,74 %.

Der VanEck Vectors Gold Miners ETF (IE00BQQP9F84), der den NYSE Arca Gold Miners-Index nachbildet, legte parallel im Berichtszeitraum 5,7 Prozentpunkte zu. Dessen Wertentwicklung seit dem 04.05.2020 beträgt - 4,1 %.

Im Berichtszeitraum konnten alle drei verbleibenden Depotwerte deutlich zulegen. Am stärksten gewann SSR Mining (CA7847301032), die 8 % zulegte, während die Aktien von Sibanye Stillwater (ZAE000259701) 6,36 % und die von Wheaton Precious Metals (CA9628791027) 5,22 % gewannen.

Die Investitionsquote legte im Berichtszeitraum von 22,4 % auf 23,5 % zu.

 

Was ist das Fazit?

 

Anzeige:

Werbebanner DenkworkIn der Berichtswoche zeigten die Edelmetalle charttechnisch erste Anzeichen einer Stabilisierung, die mehr als nur eine Gegenreaktion auf vorangegangene Verluste ist. Jedoch ist die aktuelle Lage gleichwohl mustertechnisch fragil. Bei einer Gesamtwürdigung des Chance-Risiko-Verhältnisses bei den Edelmetall-Minenaktien erscheint deshalb ein Teil-(Rück)-Kauf ausgewählter Titel aussichtsreich, welche charttechnisch bereits eine solidere Basis gebildet haben. Wir werden deshalb in den kommenden Wochen mit einem risikobewussten Ausbau unserer Investitionsquote beginnen.

 

31.08.2021 - Arndt Kümpel

Unterschrift - Arndt Kümpel

 

Wenn Sie bei weiteren Nachrichten und Analysen zu einem in diesem Artikel genannten Wert oder Unternehmen informiert werden möchten, können Sie unsere kostenfreie ISIN-Watchlist nutzen.









Ihre Bewertung, Kommentar oder Frage an den Redakteur


Bitte geben Sie die Anzahl der unten gezeigten Eurozeichen in das Feld ein.
>

 



Bewertungen, Kommentare und Fragen an den Redakteur

 

 

Haftungsausschluss - Die EMH News AG übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Empfehlungen sowie für Produktbeschreibungen, Preisangaben, Druckfehler und technische Änderungen. (Ausführlicher Disclaimer)