als .pdf Datei herunterladen

Moderna - Äußerste Vorsicht! - Stopp der Impfungen empfohlen – wird BioNtech / Pfizer und Bayer profitieren?

Welches Gewicht hat die Warnung der CDPH für Moderna?

 

Wie bereits gestern durch NTG24 berichtet, irritiert eine Meldung des CDPH (California Department of Public Health) die Anleger. Demzufolge wird eine Aussetzung der laufenden Impfungen mit dem auch hierzulande bereits zugelassenem Corona-Impfstoff 41L20A von Moderna (US60770K1079) empfohlen. Hintergrund sind potenziell schwerwiegende allergischen Reaktionen, welche kürzlich bei der Verabreichung in einem kalifornischen Impfzentrum auftraten.

Laut welt.de wurde seitens Moderna jedoch zwischenzeitlich mitgeteilt, dass vergleichbare Ereignisse aus anderen Impfzentren, auch bei der gleichen Charge des Vakzins, bislang nicht bekannt wurden. Im Bericht wird auch auf eine Aussage des CDCs (Centers for Disease Control and Prevention) verwiesen, in der auf normale und zu erwartende Reaktionen auf Impfstoffe im Allgemeinen verwiesen wird.

Anzeige:

Werbebanner Zürcher BörsenbriefeDie Wirksamkeit und Notwendigkeit von Impfstoffen in der Coronakrise mag von solchen Meldungen kaum in Frage zu stellen sein, jedoch bleibt die Frage inwiefern solche Meldungen einen hochnervösen Markt kurzfristig beeinflussen können. Ferner bleibt abzuwarten, welche Auswirkungen diese Meldung der CDPH auf die Kursverläufe des Konkurrenten BioNtech (US09075V1026) / Pfizer (US7170811035) und die Kooperation mit Bayer (DE000BAY0017) haben wird.

 

Fazit

 

Es kann davon ausgegangen werden, dass diese Meldung am heutigen Tag Auswirkungen auf den Kursverlauf der Moderna-Aktie haben könnte. Auch die Entwicklung der BioNtech-Aktie und weiterer Impfstoffhersteller bleibt in diesem Licht durchaus spannend. Kurz- und Mittelfristig bleibt jedoch abzuwarten, inwiefern sich diese Nachrichtenlage auf Bewertungen auswirken wird.

Die noch dünne Datenlage erlaubt hier aktuell noch keine weiteren Rückschlüsse. Wir werden die Nachrichtenlage weiterhin beobachten und gegebenfalls zu neuen und entscheidenten Entwicklungen berichten.

 

19.01.2021 - Christian Teitscheid - ct@ntg24.de

 









Ihre Bewertung, Kommentar oder Frage an den Redakteur


Bitte geben Sie die Anzahl der unten gezeigten Eurozeichen in das Feld ein.
>

 



Bewertungen, Kommentare und Fragen an den Redakteur

 

 

Haftungsausschluss - Die EMH News AG übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Empfehlungen sowie für Produktbeschreibungen, Preisangaben, Druckfehler und technische Änderungen. (Ausführlicher Disclaimer)