als .pdf Datei herunterladen

Tagesbericht Palladium vom 17.05.2024: Technische Analyse von Palladium zeigt komplexe Muster mit potenziellen Durchbrüchen über Widerstände

Nachhaltige Trendwende bei Palladium erfordert Überwinden mehrerer Widerstände

NTG24 - Tagesbericht Palladium vom 17.05.2024: Technische Analyse von Palladium zeigt komplexe Muster mit potenziellen Durchbrüchen über Widerstände

 

Der Palladiumpreis liegt aktuell bei 988 US-Dollar, was einem Rückgang von 1,6 % innerhalb der letzten 24 Stunden entspricht. Trotz dieses jüngsten Rückgangs zeigt der Wochenvergleich eine positive Veränderung von 1,0 %. Diese Volatilität spiegelt die Unsicherheiten und Bewegungen am Markt wider. Im Folgenden analysieren wir die jüngsten Preisbewegungen und technischen Aspekte des Palladiumpreises.

Der Palladiumpreis (TVC:PALLADIUM) hat in den letzten Wochen eine Achterbahnfahrt erlebt. Nach einem deutlichen Anstieg in der vergangenen Woche ist der Preis zuletzt wieder gesunken. Ein Doppeltop bei einem höheren Chartwiderstand im April führte zu einer Abwärtsbewegung, die erst bei einem wichtigen Unterstützungspunkt gestoppt wurde. Diese Marke hielt und initiierte eine erneute Erholung, die jedoch nicht stabil blieb. Diese Volatilität deutet auf die Unsicherheit und die starke Einflussnahme externer Faktoren auf den Palladiummarkt hin.

 

Charttechnische Analyse

 

Anzeige:

Werbebanner DegussaCharttechnisch betrachtet erfordert eine nachhaltige Trendwende das Überwinden mehrerer Widerstände. Ein Durchbruch über die 1000er Schwelle könnte eine Kaufwelle auslösen, doch momentan scheint eine weitere Korrektur wahrscheinlicher. Sollte diese Korrektur weitergehen, könnten wichtige Unterstützungsmarken getestet werden. Das Unterschreiten dieser Marken könnte zu einem noch stärkeren Preisverfall führen.

Ein Vergleich mit Gold zeigt, dass der Dollar und die Anleiherenditen aufgrund von Zinssenkungserwartungen schwächer wurden, was den Goldpreis unterstützte. Ähnliche makroökonomische Faktoren könnten auch den Palladiumpreis beeinflussen. Daher sollten Anleger die Chartmuster und ökonomischen Entwicklungen genau beobachten, um fundierte Entscheidungen zu treffen.

 

Technische Indikatoren und Widerstandsbereiche

 

Unter Berücksichtigung des gleitenden Durchschnitts (GD-10) kann festgestellt werden, dass der Trend kurzfristig steigend ist. Der aktuelle Kurs liegt über diesem Durchschnitt, was insgesamt positiv zu bewerten ist. Als direkter Widerstandsbereich und Anziehungspunkt dient die Zone um 1019 US-Dollar. Sollte dieser Bereich durchbrochen werden, könnten die Bullen weiter die Kontrolle behalten.

Die wichtige Unterstützungszone befindet sich bei etwa 938 US-Dollar. Solange der Kurs oberhalb dieser Marke bleibt, dürfte sich der Aufwärtstrend fortsetzen. Fällt der Kurs jedoch unter diese Marke, könnte sich die Lage eintrüben. Der 200-Tage-Durchschnitt (GD200), der für langfristige Analysen von Bedeutung ist, ist fallend. Der aktuelle Kurs liegt darunter, was insgesamt negativ ist. Als mittelfristig sehr guter Unterstützungsbereich dient die Zone um 851 US-Dollar. Als mittelfristiger Widerstandsbereich fungiert die Zone um 1107 US-Dollar.

 

Palladium - kaufen oder verkaufen?

 

Die neuesten Entwicklungen bei Palladium sprechen eine klare Sprache: Dringender Handlungsbedarf für Anleger. Lohnt sich aktuell ein Einstieg bei Palladium oder sollten Sie lieber verkaufen?

Konkrete Analysen und Empfehlungen zu Palladium - hier den Zürcher Goldbrief kostenlos downloaden...

 

17.05.2024 - Andreas Opitz

Unterschrift - Andreas Opitz

 

Auf Twitter teilen     Auf Facebook teilen


Informiert bleiben - Wenn Sie bei weiteren Nachrichten und Analysen zu einem in diesem Artikel genannten Wert oder Unternehmen informiert werden möchten, können Sie unsere kostenfreie Aktien-Watchlist nutzen.









Ihre Bewertung, Kommentar oder Frage an den Redakteur


Bitte geben Sie die Anzahl der unten gezeigten Eurozeichen in das Feld ein.
>

 



Bewertungen, Kommentare und Fragen an den Redakteur

 

 

Haftungsausschluss - Die EMH News AG übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Empfehlungen sowie für Produktbeschreibungen, Preisangaben, Druckfehler und technische Änderungen. (Ausführlicher Disclaimer)