als .pdf Datei herunterladen

Tagesbericht Silber vom 21.06.2024: Der Silberpreis zeigt eine bemerkenswerte Steigerung in dieser Woche

Geopolitische Ereignisse könnten den Silbermarkt weiter beeinflussen

NTG24 - Tagesbericht Silber vom 21.06.2024: Der Silberpreis zeigt eine bemerkenswerte Steigerung in dieser Woche

 

Der Silberpreis ist derzeit auf einem beachtlichen Niveau von 30,59 US-Dollar und verzeichnete in den letzten 24 Stunden ein Plus von 1,6 %. Betrachtet man das Wochenergebnis, zeigt sich eine Steigerung um 3,6 %. Dieser Aufwärtstrend scheint robust, auch in einer Phase, die von begrenzten Bewegungen aufgrund eines Feiertags an der Wall Street und wichtigen makroökonomischen sowie politischen Entwicklungen geprägt ist. Unsere Analyse wird nun untersuchen, welche Faktoren hinter diesen Bewegungen stehen.

Anzeige:

Werbebanner DegussaTrotz des ruhigen Handelsvolumens in den letzten Tagen haben die neuesten Konjunkturdaten aus den USA, insbesondere die schwachen Einzelhandelsumsätze, Spekulationen über mögliche Zinssenkungen angeheizt. Diese Erwartung wird jedoch durch die zurückhaltende Haltung einiger Vertreter der Federal Reserve, darunter John Williams und Patrick Harker, gedämpft, die sich gegen eine definitive Zusage zu weiteren Zinssenkungen aussprechen.

Die politische Landschaft wirkt sich ebenfalls spürbar aus. Die anstehenden Neuwahlen im französischen Parlament haben zu politischer Unsicherheit geführt, welche die Nachfrage nach sicheren Anlageformen wie Silber (TVC:SILVER) verstärken könnte. Dies gilt besonders in einem Umfeld, in dem niedrigere Zinsen die Attraktivität nicht verzinslicher Anlagen erhöhen.

 

Die Korrelation zwischen Gold und Silber

 

Interessanterweise beeinflusst die Preisentwicklung von Gold den Silbermarkt signifikant. Ein Anstieg beim Goldpreis, getrieben durch geopolitische Spannungen und die Erwartung bevorstehender Zinssenkungen in den USA, hat die Nachfrage nach Silber als sicheren Hafen verstärkt. Da beide Metalle in unsicheren Zeiten als stabile Anlagen gelten, könnte eine Zinssenkung die Attraktivität von Silber weiter steigern.

 

Technische Analyse und Markttrends

 

Der technische Ausblick für Silber ist optimistisch. Der Kurs liegt über dem 10-Tage-Durchschnitt und signalisiert einen kurzfristigen Aufwärtstrend. Widerstand wird bei 30,83 US-Dollar erwartet, während die wichtige Unterstützungszone bei 28,64 US-Dollar liegt. Sollte der Kurs diese Marke überschreiten, könnte der Aufwärtstrend weiter an Fahrt gewinnen. Auch der 200-Tage-Durchschnitt zeigt nach oben, was auf eine positive mittelfristige Trendentwicklung hindeutet.

Anzeige:

Banner Zürcher Goldbrief

 

Ausblick

 

Die nächsten Wochen könnten entscheidend sein, um zu sehen, ob der Silberpreis seine Gewinne aufrechterhalten oder sogar ausbauen kann. Beobachter sollten insbesondere die Zentralbankpolitik und die geopolitischen Entwicklungen im Auge behalten, da diese weiterhin wichtige Treiber für die Preisentwicklung des Edelmetalls sein werden.

 

Silber - kaufen oder verkaufen?

 

Die neuesten Entwicklungen bei Silber sprechen eine klare Sprache: Dringender Handlungsbedarf für Anleger. Lohnt sich aktuell ein Einstieg bei Silber oder sollten Sie lieber verkaufen?

Konkrete Analysen und Empfehlungen zu Silber - hier den Zürcher Goldbrief kostenlos downloaden...

 

21.06.2024 - Andreas Opitz

Unterschrift - Andreas Opitz

 

Auf Twitter teilen     Auf Facebook teilen


Informiert bleiben - Wenn Sie bei weiteren Nachrichten und Analysen zu einem in diesem Artikel genannten Wert oder Unternehmen informiert werden möchten, können Sie unsere kostenfreie Aktien-Watchlist nutzen.









Ihre Bewertung, Kommentar oder Frage an den Redakteur


Bitte geben Sie die Anzahl der unten gezeigten Eurozeichen in das Feld ein.
>

 



Bewertungen, Kommentare und Fragen an den Redakteur

 

 

Haftungsausschluss - Die EMH News AG übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Empfehlungen sowie für Produktbeschreibungen, Preisangaben, Druckfehler und technische Änderungen. (Ausführlicher Disclaimer)