als .pdf Datei herunterladen

Bayer im Wechselbad der Gefühle, Thyssenkrupp euphorisiert mit Zahlen, Evotec schmiert ab, Plug Power weiter im Sinkflug

Der Handelstag - Bericht zum 11.05.2022

NTG24 - Bayer im Wechselbad der Gefühle, Thyssenkrupp euphorisiert mit Zahlen, Evotec schmiert ab, Plug Power weiter im Sinkflug

 

Der deutsche Aktienmarkt hat am Mittwoch höher geschlossen. Einige Marktteilnehmer sehen den Zenit bei den Inflationsraten überschritten. Gleichzeitig scheint die EZB den Markt auf eine Zinsanhebung im Juli vorbereiten zu wollen. Bei den Einzelwerten litt die Bayer-Aktie heute unter der Empfehlung der US-Regierung an den Supreme Court bezüglich einer Klage zu dem Pflanzenschutzmittel Glyphosat. Dagegen euphorisierte Thyssenkrupp die Investoren mit guten Quartalszahlen und einer Prognoseanhebung. Die Aktie von Evotec zeigte sich heute nach den Zahlen für das 1. Quartal jedoch schwach, nachdem der Titel gestern nach einer Meldung zur verstärkten Kooperation mit dem US-Pharmakonzern Bristol Myers Squibb deutlich zugelegt hatte. Die Aktie von Plug Power gab auch heute weiter deutlich nach und leidet damit weiter unter den kühl aufgenommenen Quartalszahlen.

Die deutschen Aktien haben zur Wochenmitte freundlich geschlossen. Zu Handelsschluss hatte der DAX 294 Zähler bzw. 2,17 % auf 13.829 Punkte zugelegt. Schwächer als erwartet ausgefallene US-Inflationsdaten ließen die größten Ängste einiger Investoren in Bezug auf das Tempo der Zinserhöhungen der US-Notenbank kleiner werden.

 

Bayer im Wechselbad der Gefühle

 

Anzeige:

Werbebanner ClaudemusBei den Einzelwerten stand heute unter anderem die Aktie von Bayer (DE000BAY0017) im Zentrum der Aufmerksamkeit. Die Leverkusener mußten im US-Rechtsstreit um angebliche Krebsrisiken des Unkrautvernichtungsmittels Glyphosat einen juristischen Rückschlag erlitten. Die US-Regierung empfahl dem US-Supreme Court, den Fall nicht anzunehmen. In diesem Falle würde dies bedeutenden Einfluss auf eine Vielzahl ähnlich gelagerter Klagen vor US-Gerichten haben, die für Bayer Rechtsrisiken in Milliardenhöhe darstellen. Nachdem die Aktie gestern nach den Quartalszahlen deutlich zulegen konnte, gab sie heute 6,22 % auf 58,04 Euro nach.

 

Thyssenkrupp euphorisiert mit überraschen starken Zahlen

 

Regelrecht euphorisiert haben dagegen die heute veröffentlichten Zahlen des Essener Stahlkonzerns Thyssenkrupp (DE0007500001) die Investoren. Darin zeigte sich, dass die Essener von höheren Preisen im Materialhandel sowie im Stahlgeschäft profitieren. Parallel kommt die Umstrukturierung des Unternehmens gut voran. Das bereinigte operative Ergebnis (EBIT) soll von 796 Mio. Euro nun neu auf mindestens 2 Mrd. Euro zulegen, bislang war die Konzernführung von 1,8 Mrd. Euro ausgegangen. Die Aktie von Thyssenkrupp legte daraufhin bei sehr hohen Umsätzen 11,22 % auf 7,828 Euro zu.

Anzeige:

Banner TradingView

 

Evotec schmiert ab

 

Abwärts ging es dagegen heute bei Evotec (DE0005664809), nachdem das Hamburger Unternehmen die Geschäftszahlen für das 1. Quartal vorgelegt hatte. Einige Analysten verwiesen auf das unter den Markterwartungen liegende operative Ergebnis. Die Aktie gab bis Handelsschluss auf Xetra um 10,63 % auf 21,45 Euro nach.

 

Plug Power weiter im Sinkflug

 

Weiter unter seinen vor Kurzem veröffentlichten und vom Markt kühl aufgenommenen Quartalszahlen litt auch heute die Aktie von Plug Power (US72919P2020). Die Aktie gibt aktuell in New York 8,91 % auf 14,34 Dollar nach. Zuvor hatten mehrere Banken ihre Gewinnschätzungen für das laufende Jahr zum Teil deutlich gesenkt.

 

Und was passierte sonst noch?

 

Anzeige:

Werbebanner ISIN-WatchlistDer US-Dollar notiert aktuell mit 1,0533 Dollar praktisch auf Vortagesniveau, während der Schweizer Franken 0,3 % auf 1,0439 Franken gegen den Euro zulegen kann. Höher stehen auch die Edelmetalle mit Ausnahme von Palladium. Deutlich zulegen kann zudem der Ölpreis, während Bitcoin nachgibt. Und die langen öffentlichen Renditen in Deutschland und den USA tendieren leicht tiefer.

 

11.05.2022 - Arndt Kümpel

Unterschrift - Arndt Kümpel

 

Wenn Sie bei weiteren Nachrichten und Analysen zu einem in diesem Artikel genannten Wert oder Unternehmen informiert werden möchten, können Sie unsere kostenfreie Aktien-Watchlist nutzen.









Ihre Bewertung, Kommentar oder Frage an den Redakteur


Bitte geben Sie die Anzahl der unten gezeigten Eurozeichen in das Feld ein.
>

 



Bewertungen, Kommentare und Fragen an den Redakteur

 

 

Haftungsausschluss - Die EMH News AG übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Empfehlungen sowie für Produktbeschreibungen, Preisangaben, Druckfehler und technische Änderungen. (Ausführlicher Disclaimer)