als .pdf Datei herunterladen

BYD mit neuem Allzeithoch, Nel ASA mit Schwächeanfall, Plug Power angefressen, Tencent kämpft

Technologieaktien im Banne der Quartalszahlen

NTG24 - BYD mit neuem Allzeithoch, Nel ASA mit Schwächeanfall, Plug Power angefressen, Tencent kämpft

 

Die Technologieaktien reagieren heute weiter auf die Impulse eigener Zahlen oder jener der ,,Peer Group‘‘, also der Konkurrenz. Der Wasserstoffsektor steht dabei im verstärkten Fokus. Die Aktien von Plug Power und Nel ASA leiden unter einem schwächeren Sentiment ihres Sektors nach den schwachen Zahlen von Nikola. Nicht nur von einer starken Kaufempfehlung profitiert dagegen heute die Aktie von BYD und markiert dabei ein neues Allzeithoch. Und die Aktie von Tencent zeigt erste Ansätze einer kurzfristigen Stabilisierung.

,,Crash! Boom! Bang!‘‘ hieß nicht nur das 5. Album von Roxette, sondern so lässt sich auch die Entwicklung des Aktienkurses von BYD (CNE100000296) in diesem Jahr beschreiben. Nach dem bisherigen Allzeithoch vom 25.01.2021 bei 278,40 HKD ging es bis auf 138,40 HKD am 14.05.2021.

Danach folgten und ein starker Rebound und gute Zahlen. Heute nun machte es schließlich aus charttechnischer Sicht auch noch ,,Bang!‘‘, denn die Aktie überwand das bisherige Allzeithoch vom 25.01.2021 und erreichte in der Spitze 282,40 HKD. Dass Goldman Sachs die Aktie bereits am 27.07.2021 auf seine ,,Conviction Buy‘‘ – Liste setzte und das Kursziel von 313 auf 321 HKD erhöht hatte, dürfte dabei geholfen haben. Nun hat die Aktie einiges Momentum und man darf auf die weitere Entwicklung gespannt sein.

Einen Schwächeanfall erlitt nach den jüngsten ernüchternden Zahlen von Nikola die Aktie von Nel ASA (NO0010081235). Sie gab in Oslo heute 7,94 % auf 15,475 NOK und unterschritt damit die wichtige Unterstützung bei 15,85 NOK, dem Tagestief vom 14.05.2021. Damit ist aus charttechnischer Sicht auch eine Bodenbildung auf dem Niveau um 16 NOK unwahrscheinlich geworden. Wahrscheinlicher dagegen ist nun ein Durchrutschen bis auf die nächste Unterstützung, die vom 21.09.2020 stammt und die bei 14,95 NOK liegt. Sollte dieser letzte Chart-Stütze auch nicht halten, ist ein Test der Marke von 11,20 NOK zu erwarten. Die Norweger werden am 19.08.2021 ihre Halbjahreszahlen vorlegen. Bis dahin dürften einige Investoren dünnhäutig auf eine Verdunklung des Sentiments im Wasserstoffsektor reagieren.

Diese könnte von der Konkurrenz kommen, denn bereits morgen wird Plug Power (US72919P2020) seine Geschäftszahlen vorlegen. Reißen hier die Unterstützungsmarken bei 24,75 Dollar, dem Tief vom 19.07.2021, und die Marke von 23,91 Dollar, dem Tief vom 21.04.2021, ist ein Abrutschen bis zum Korrekturtief vom 11.05.2021 bei 18,47 Dollar möglich.

Anzeige:

 

Werbebanner ISIN-WatchlistWieder aufwärts nach dem Regulierungs-Schock geht es dagegen heute bei Tencent (KYG875721634). Die Aktie gewann in Hong Kong 2,42 % auf 456,80 HKD. Dass das Tief auf Stundencandle-Basis vom 28.07.2021 mit 422 HKD tiefer liegt als jenes vom gestern, welches bei 423,80 HKD lag, läßt dem Titel die Chancen auf eine kurzfristige Gegenreaktion nach dem Absturz. Diese wäre aus langfristiger Perspektive auch dringend nötig, denn auf Monatscandle-Basis liegt die bereits unterschrittene Unterstützung vom Februar 2018 bei 466 HKD. Es bleibt also auch hier spannend!

 

Und was ist das Fazit?

 

Die Berichtssaison prägt nicht nur die Impulse bei den Einzelaktien, sondern auch das Sentiment des Sektors, welches dann wieder auf die jeweilige Konkurrenz ausstrahlt. Der Wasserstoff-Sektor führt dies gerade beispielhaft vor. Dies fällt mit US-Aktienindizes nahe ihrer Rekordkurse zusammen. Man darf auf die Auflösung dieser Divergenz gespannt sein.

 

04.08.2021 - Arndt Kümpel - ak@ntg24.de

 

Auf Twitter teilen     Auf Facebook teilen


Informiert bleiben - Wenn Sie bei weiteren Nachrichten und Analysen zu einem in diesem Artikel genannten Wert oder Unternehmen informiert werden möchten, können Sie unsere kostenfreie Aktien-Watchlist nutzen.









Ihre Bewertung, Kommentar oder Frage an den Redakteur


Bitte geben Sie die Anzahl der unten gezeigten Eurozeichen in das Feld ein.
>

 



Bewertungen, Kommentare und Fragen an den Redakteur

 

 

Haftungsausschluss - Die EMH News AG übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Empfehlungen sowie für Produktbeschreibungen, Preisangaben, Druckfehler und technische Änderungen. (Ausführlicher Disclaimer)