als .pdf Datei herunterladen

Norilsk Nickel, Lundin Mining - der strategische Wert von Nickel steigt

Nickelversorgung bleibt eine strategische Herausforderung

NTG24 - Norilsk Nickel, Lundin Mining - der strategische Wert von Nickel steigt

 

Die Korrektur des Nickelpreises ab Mitte September dauerte knapp 2 Wochen und nach einem neuen Jahreshoch bei 21.080 US-Dollar je Tonne fiel auch die letzte Konsolidierung bisher sehr verhalten aus. Die Nachfrage-Dynamik und die niedrigen Lagerbestände stützen dabei den Nickelpreis. Mittel- und langfristig dürfte der strategische Wert von Nickel ebenfalls weiter steigen, was die Korrekturpotenziale zusätzlich dämpfen sollte.

Wer hätte das gedacht: In seinem Jahresbericht 2020 berichtete der weltgrößte Produzent von Nickelerz Norilsk Nickel (US55315J1025) von einem Angebotsüberschuss von Nickel für das Jahr 2020 von 87.000 Tonnen als Folge sowohl der gesunkenen Nachfrage durch die Corona-Pandemie als auch durch neue Produktionskapazitäten in Indonesien.

Ein Blick auf die Entwicklung des an der Moskauer Börse in US-Dollar gehandelten Nickel-Future-Kontraktes zeigt, dass sich er Nickelpreis nach seiner Preisdelle im Zuge der Pandemie nun wieder in der Nähe seines Jahreshochs bewegt.

 

 

Passend dazu sinken die Nickelvorräte an der London Metal Exchange (LME) seit dem Frühjahr stetig und sind seither um rund 50 % auf 130.000 Tonnen gesunken. Davon sind aktuell mehr als ein Drittel zur Auslieferung angefordert, was die Knappheit weiter verstärken dürfte.

Anzeige:

Werbebanner ZB-SeminarIn China sieht es trotz aller administrativen Bremsversuche nicht viel anders aus. Denn die Nickel-Lager der Schanghai Future Exchange befinden sich seit einiger Zeit auf sehr niedrigem Niveau.

Nach Analyse der International Nickel Study Group soll die globale Nickelnachfrage aber in diesem Jahr um rund 16 % gegenüber dem Vorjahr zulegen.

Dies alleine dürfte bereits reichen, um eine zu starke Korrektur des inzwischen deutlich gestiegenen Nickel-Preises zu verhindern.

Nun aber sind die USA auf bestem Weg, den strategischen Wert von Nickel zu erhöhen. Denn der US Geological Survey (USGS) hat seiner vorgeschlagenen Liste von 50 „kritischen Mineralien“ auch Nickel hinzugefügt. Kritisch im Sinne des USGS bedeutet, der Rohstoff ist für die wirtschaftliche oder nationale Sicherheit der USA unerlässlich sind und ist in seiner Lieferkette anfällig für Störungen.

Derzeit befindet sich in den USA nur eine einzige Nickelmine, die Eagle-Mine im US-Bundesstaat Michigan, die Nickel-Konzentrate nach Übersee exportiert. Sie gehört zu Lundin Mining (CA5503721063).

Diese eng begrenzte inländische Nickelproduktionsbasis wurde auch in der 100-Tage- Überprüfung kritischer Lieferketten durch die US-Regierung hervorgehoben, die zu dem Schluss kam, dass man vorrangig in eine neue Nickelraffinerie investieren solle.

 

Und was ist das Fazit?

 

Anzeige:

Werbebanner ISIN-WatchlistDie Kombination aus begrenztem Inlandsangebot und dem erwarteten Nachfragewachstum durch Batterieherstellern ist für die USGS „ein zwingendes Argument für die Aufnahme“ von Nickel in die Liste der kritischen Mineralien. Die kurzfristig geringe Pufferkapazität der Future-Börsenlager bei Nickel, die erwartete weitere dynamische Entwicklung der Nickelnachfrage und die weltweit fragile Ungleichverteilung von Lagerstätten bergen enormes Potenzial für Konflikte, die den Nickelpreis weiter in die Höhe treiben können. Vor diesem Hintergrund dürfte der strategische Wert von Nickel weiter steigen und sich dies früher oder später auch in einem weiter steigenden Nickelpreis niederschlagen.

 

16.11.2021 - Arndt Kümpel

Unterschrift - Arndt Kümpel

 

Wenn Sie bei weiteren Nachrichten und Analysen zu einem in diesem Artikel genannten Wert oder Unternehmen informiert werden möchten, können Sie unsere kostenfreie Aktien-Watchlist nutzen.









Ihre Bewertung, Kommentar oder Frage an den Redakteur


Bitte geben Sie die Anzahl der unten gezeigten Eurozeichen in das Feld ein.
>

 



Bewertungen, Kommentare und Fragen an den Redakteur

 

 

Haftungsausschluss - Die EMH News AG übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Empfehlungen sowie für Produktbeschreibungen, Preisangaben, Druckfehler und technische Änderungen. (Ausführlicher Disclaimer)