als .pdf Datei herunterladen

Tagesbericht Palladium vom 15.12.2023:  Palladiumpreis über 1000 USD - beeindruckender Anstieg innerhalb eines Tages

Mögliche fulminante Weiterentwicklung bis zum nächstgrößeren Widerstand bei 1300 US-Dollar

NTG24 - Tagesbericht Palladium vom 15.12.2023:  Palladiumpreis über 1000 USD - beeindruckender Anstieg innerhalb eines Tages

 

In den letzten Stunden hat der Palladiumpreis eine beeindruckende Performance hingelegt. Mit einem aktuellen Stand von 1084 US-Dollar (Freitag, ca. 6 Uhr) verzeichnet das Edelmetall einen Anstieg von 8,4 % innerhalb eines Tages. Diese Entwicklung ist besonders bemerkenswert, wenn man das Wochenergebnis betrachtet, das eine positive Veränderung von 15,2 % zeigt.

Der signifikante Gewinn bei Palladium (TVC:PALLADIUM) am gestrigen Handelstag und das Erreichen des Widerstandsbereichs von etwa 1090 US-Dollar signalisieren möglicherweise eine Trendwende. Experten spekulieren über das Erreichen einer höheren Widerstandsmarke von rund 1300 US-Dollar in naher Zukunft. Wichtig hierbei ist das diesjährige Tief, welches nicht mehr unterschritten werden sollte.

Anzeige:

Werbebanner DegussaEin Schlüsselfaktor für diese Entwicklung ist die jüngste Entscheidung der US-Notenbank (Fed), die Leitzinsen stabil zwischen 5,25 und 5,5 Prozent zu halten. Nach einer Reihe von Erhöhungen seit März 2022 stellt diese Entscheidung eine signifikante Wendung dar. Jerome Powell, der Vorsitzende der Fed, deutet an, dass kurzfristig keine weiteren Zinserhöhungen geplant sind, während für 2024 und 2025 Zinssenkungen in Aussicht gestellt werden.

 

Technische Indikatoren und ihre Interpretation

 

Unter Berücksichtigung des gleitenden Durchschnitts (GD-10) zeigt sich, dass der Trend beim Palladiumpreis steigend ist. Derzeit liegt der Kurs über dem Durchschnitt, was kurzfristig als positives Signal gewertet wird. Ein wichtiger Widerstandsbereich ist die Zone um 1110 US-Dollar, die überwunden werden muss, damit die Bullen weiterhin dominieren. Auf der Unterstützungsseite ist der Bereich um 918 US-Dollar entscheidend. Sollte der Kurs darüber bleiben, könnte der Aufwärtstrend sich fortsetzen; ein Fall darunter könnte jedoch zu einer Trübung der Lage führen.

Der 200-Tage-Durchschnitt (GD200), relevant für langfristige Analysen, zeigt hingegen einen fallenden Trend. Da der Kurs aktuell unter diesem Durchschnitt liegt, deutet dies auf eine insgesamt negative langfristige Perspektive hin. Mittelfristige Widerstands- und Unterstützungsbereiche liegen bei 1307 bzw. 918 US-Dollar.

Anzeige:

Banner Zürcher Börsenbriefe

 

Ausblick auf die kommende Entwicklung

 

Der Palladiumpreis befindet sich momentan in einer Phase der Ungewissheit, mit positiven Signalen im kurzfristigen Bereich und vorsichtiger Skepsis auf langfristige Sicht. Die Entwicklungen der globalen Finanzpolitik, insbesondere die Entscheidungen der US-Notenbank, werden weiterhin einen bedeutenden Einfluss auf den Kurs haben. Marktbeobachter sollten daher sowohl die makroökonomischen Trends als auch die technischen Indikatoren im Auge behalten, um fundierte Einschätzungen über die zukünftige Richtung des Palladiumpreises treffen zu können.

Palladium - kaufen oder verkaufen?

 

Die neuesten Entwicklungen bei Palladium sprechen eine klare Sprache: Dringender Handlungsbedarf für Anleger. Lohnt sich aktuell ein Einstieg bei Palladium oder sollten Sie lieber verkaufen?

Konkrete Analysen und Empfehlungen zu Palladium - hier den Zürcher Goldbrief kostenlos downloaden...

 

15.12.2023 - Andreas Opitz

Unterschrift - Andreas Opitz

 

Auf Twitter teilen     Auf Facebook teilen


Informiert bleiben - Wenn Sie bei weiteren Nachrichten und Analysen zu einem in diesem Artikel genannten Wert oder Unternehmen informiert werden möchten, können Sie unsere kostenfreie Aktien-Watchlist nutzen.









Ihre Bewertung, Kommentar oder Frage an den Redakteur


Bitte geben Sie die Anzahl der unten gezeigten Eurozeichen in das Feld ein.
>

 



Bewertungen, Kommentare und Fragen an den Redakteur

 

 

Haftungsausschluss - Die EMH News AG übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Empfehlungen sowie für Produktbeschreibungen, Preisangaben, Druckfehler und technische Änderungen. (Ausführlicher Disclaimer)