als .pdf Datei herunterladen

Gute Nachrichten für Pfizer / BionTech - Quartalszahlen und erwartete Zulassung beflügeln den Markt

Pfizer veröffentlicht Quartalszahlen (04.05.2021) und hofft auf US-weite Zulassung zu Ende Mai (FDA)

 

Das 1849 gegründete Pharmazieunternehmen Pfizer (US7170811035) veröffentlichte am heutigen Tage, den 04.05.2021, seinen Lagebericht für das erste Quartal des Jahres 2021. Das Unternehmen habe bis April einen Umsatz $14,6 Mrd. USD erwirtschaftet. Im Vergleich zum ersten Quartal des Vorjahres stieg dieser damit um satte 45% an. (1. Quartal 2020: $10.083 Mrd. USD). Besonders die Entwicklung und der Vertrieb des Covid-19-Impfstoffes Cormirnaty® (BNT162b2), in Kooperation mit BioNTech (US09075V1026), trug maßgeblich zu diesem Erfolg bei. So vervielfachte sich der Umsatz durch Impfstoffe von $1.611 Mrd. USD im ersten Quartal 2020 auf $4.894 Mrd. USD im ersten Quartal dieses Jahres.

Auch alle anderen Forschungsbereiche des Unternehmens, wie bei-spielsweise die Onkologie, entwickelten sich gewinnbringend.

 

Wachstumsaussichten zeichnen sich ab

 

Dass das Unternehmen nach weiterem Wachstum strebt, zeigen nicht nur die Verträge mit Kanada und Israel über die Bereitstellung des Impfstoffes nach 2021 (mit weiteren Ländern wird bereits verhandelt), sondern auch der Antrag auf volle Zulassung des Impfstoffes bei der FDA, der amerikanischen „Food and Drug Administration“. Pfizer und BioNTech wollen die Zulassung der Lebensmittel-überwachungs- und Arzneimittelbehörde bis Ende Mai erhalten.

Aktuell ist der Impfstoff als EUA (Emergency Use Authorization) von der FDA legalisiert. Das Bedeutet, dass der Impfstoff nur während der aktuellen Krisensituation in den USA vertrieben werden darf. Mit der vollen Zulassung hätte Corminaty® auch nach der Pandemie einen sicheren Platz am amerikanischen Markt. Zudem dürften Pfizer und BioNTech ihr Produkt direkt an den Verbraucher vermarkten und den Impfstoff aktiv bewerben.

Für Kinder und Babys ist eine solche Zulassung im September 2021 geplant.

Der Impfstoff der Pharmaunternehmen Pfizer und BioNTech sollte folglich auch zukünftig noch Marktrelevanz behalten. Der Aktienwert von Pfizer stieg am heutigen Tage auf 31,80 € an (Stand: 04.05.2021, 10:00 Uhr). Damit erreicht die Pfizer-Aktie seit dem 14.12.2020 ein neues Hoch.

 

04.05.2021 - Kilian Voß - kv@ntg24.de

 









Ihre Bewertung, Kommentar oder Frage an den Redakteur


Bitte geben Sie die Anzahl der unten gezeigten Eurozeichen in das Feld ein.
>

 



Bewertungen, Kommentare und Fragen an den Redakteur

 

 

Haftungsausschluss - Die EMH News AG übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Empfehlungen sowie für Produktbeschreibungen, Preisangaben, Druckfehler und technische Änderungen. (Ausführlicher Disclaimer)