als .pdf Datei herunterladen

Airbus schlägt die Analystenerwartungen und sorgt damit bei den Aktionären für gute Laune

Geht die Erholung in eine neue Runde?

NTG24 - Airbus schlägt die Analystenerwartungen und sorgt damit bei den Aktionären für gute Laune

 

Schon im vergangenen Jahr konnte die Airbus-Aktie, welche durch die Corona-Pandemie besonders schwer in Mitleidenschaft gezogen wurde, wieder sichtlich erholen. Die Aufwärtsbewegung geriet im laufenden Jahr allerdings etwas ins Stocken, da der Flugzeugbauer sich den großen Unsicherheitn aufgrund des Ukraine-Kriegs und rasant steigender Rohstoffpreise nicht entziehen konnte.

Kürzlich gab es aber einige positive Signale, welche auf eine Rückkehr in den Aufwärtskanald hoffen lassen. So konnte Airbus (NL0000235190) im ersten Quartal einen Gewinn von satten 1,3 Milliarden Euro vorweisen und damit die Prognosen der Analysten mehr als deutlich schlagen. Auch die Umsätze konnten sich sehen lassen. Hier ging es im Jahresvergleich um 15 Prozent aus respektable 12 Milliarden Euro in die Höhe.

Das ist auch den Analysten nicht entgangen, welche die Aktie des deutsch-französischen Unternehmens nun fleißig zum Kauf empfehlen. Zumindest die Schweizer UBS bekräfigte nach den Zahlen ihre positive Prognose und ließ das Kursziel unverändert bei stattlichen 139 Euro stehen. Ausgehend vom letzten Schlusskurs in Höhe von 108,96 Euro ergibt sich damit ein stattliches Aufwärtspotenzial.

Erreicht werden konnte dieses Niveau mit Zugewinnen in Höhe von 6,12 Prozent im Handel am Donnerstag. Die sorgten gleichzeitig dafür, dass Airbus sich wieder ein gutes Stück von der 100-Euro-Linie entfernen und damit weitere gute Signale aussenden konnte.

 

Wird jetzt alles besser?

 

Anzeige:

Werbebanner TradingViewDie derzeitigen Problemchen in der globalen Wirtschaft werden an Airbus zwar nicht spurlos vorbeigehen. Die jüngsten Ergebnisse lassen aber vermuten, dass die steigende Nachfrage mit dem Nachlassen der Corona-Pandemie derartige Effekte letztlich überstrahlen kann. Eben diese Hoffnung ist es auch, welche der Airbus-Aktie derzeit Auftrieb verleiht und den Titel am Donnerstag zum klaren Sieger im DAX küren konnte. Das ist ein guter Anfang auf dem Weg zurück in den Aufwärtstrend. Um diesen zweifelsfrei zu bestätigen, werden die Bullen aber noch etwas nachlegen müssen. Optimal wäre ein Ausbruch über die Marke von 120 Euro.

 

06.05.2022 - Andreas Göttling-Daxenbichler

Unterschrift - Andreas Göttling-Daxenbichler

 

Wenn Sie bei weiteren Nachrichten und Analysen zu einem in diesem Artikel genannten Wert oder Unternehmen informiert werden möchten, können Sie unsere kostenfreie Aktien-Watchlist nutzen.









Ihre Bewertung, Kommentar oder Frage an den Redakteur


Bitte geben Sie die Anzahl der unten gezeigten Eurozeichen in das Feld ein.
>

 



Bewertungen, Kommentare und Fragen an den Redakteur

 

 

Haftungsausschluss - Die EMH News AG übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Empfehlungen sowie für Produktbeschreibungen, Preisangaben, Druckfehler und technische Änderungen. (Ausführlicher Disclaimer)