als .pdf Datei herunterladen

Louis Vuitton - Luxus Designer-Handtaschen als alternatives Investment

Teurer Luxus durchaus rentabel

NTG24 - Louis Vuitton - Luxus Designer-Handtaschen als alternatives Investment

 

Jeder, der sich eine Designer-Handtasche gekauft hat oder sich eine kaufen will, weiß, dass Taschen aus dem Hause Louis Vuitton nicht günstig sind. Waren sie bisher schon teuer, ist dies seit einer massiven Preiserhöhung am Mittwoch eine noch kostspieligere Angelegenheit geworden.

Im Gesamtjahr 2021 wies LVMH (FR0000121014) einen Rekordumsatz von 64,2 Milliarden Euro aus, was einem Anstieg von rund 44 Prozent gegenüber 2020 entspricht. Der Konzern sieht nun genügend Spielraum, um die Preise in einem inflationären Umfeld zu erhöhen. Betroffen sind Lederwaren, Parfüms und Accessoires, deren Preiserhöhung unterschiedlich hoch ausfallen.

So ließ eine Firmensprecherin in China gegenüber Reuters verlauten, dass die Preise aufgrund steigender Herstellungs- und Transportkosten gestiegen sind. Auch sei die Inflation in den neuen Preisen berücksichtigt.

 

Luxuswaren als alternatives Investment

 

Trotz des enormen Preises können neben Aktien und Edelmetallen Designer-Handtaschen ein alternatives und interessantes Investment sein. Gerade die Klassiker unter den Handtaschen, die als zeitlos angesehen werden, wie die schwarze Chanel Medium Classic Flap, haben keinen Wertverlust. Wenn man sich die Preisentwicklung über die Jahre anschaut, steigt sogar der Wert- hat sie im Jahr 1990 umgerechnet 960 Euro gekostet, so kostet sie heute in der Boutique über 7.000 Euro.

Anzeige:

Werbebanner TradingViewInteressant sind auch Designer-Handtaschen, die von den Modehäusern in geringer Stückzahl produziert werden – diese gelten als Limited Edition und sind heiß begehrt.

In Zeiten von Corona sind Wirtschaft und Börse starken Schwankungen unterlegen.

Also anstelle von klassischen Wertanlagen, wieso nicht auch in eine schöne Handtasche investieren? Anders als Aktien und Anlagemetalle dürfen Handtaschen auch ausgeführt und gezeigt werden.

 

19.02.2022 - Christian Teitscheid

Unterschrift - Christian Teitscheid

 

Wenn Sie bei weiteren Nachrichten und Analysen zu einem in diesem Artikel genannten Wert oder Unternehmen informiert werden möchten, können Sie unsere kostenfreie Aktien-Watchlist nutzen.









Ihre Bewertung, Kommentar oder Frage an den Redakteur


Bitte geben Sie die Anzahl der unten gezeigten Eurozeichen in das Feld ein.
>

 



Bewertungen, Kommentare und Fragen an den Redakteur

 

 

Haftungsausschluss - Die EMH News AG übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Empfehlungen sowie für Produktbeschreibungen, Preisangaben, Druckfehler und technische Änderungen. (Ausführlicher Disclaimer)